Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

MediaSoundHamburg Die internationale Sommerakademie für Filmmusik, Game Music und Sound Design

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die MediaSoundHamburg (MSH) feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Unter den GratulantInnen sind eine waschechte Oscarpreisträgerin, ein Star des Afrikanischen Musikhimmels sowie viele Young Talents aus der nationalen und internationalen Welt der Mediasounds. Was Sie sonst noch erwartet, lesen Sie hier:

Branchentreffen mit internationalen Gästen und StipendiatInnen aus der Welt der Mediasounds in Hamburg

Wann?10. bis 15. August 2021
Wo?ibis Hamburg St Pauli Messe
Eintritt:150 Euro (Conference Flatrate)
1.600 Euro (MSH Flatrate)
Förderungen über Bildungsprämie und Weiterbildungsbonus möglich.
Weitere Informationen: MSH Tickets 

Viel Glamour zum zehnten Geburtstag

Enthusiastisch startet die internationale Sommerakademie für Filmmusik, Game Music und Sound Design in ihre zehnte Ausgabe. Und das zu Recht, denn für den runden Geburtstag konnten die VeranstalterInnen namhafte DozentInnen und KünstlerInnen gewinnen. Darunter ist Sound Editorin Nina Hartstone, die 2019 zusammen mit ihrem Kollegen John Warhurst für ihre Arbeit an dem Freddie Mercury Biopic "Bohemien Rhapsody" (2018) mit dem Oscar für den besten Tonschnitt ausgezeichnet wurde. Sie wird eine exklusive MasterClass geben. Außerdem kehrt die öffentliche Konzertreihe African Night zurück. Deren Stargast ist diesmal das gambische Multitalent Sona Jobarteh. Hier gibt es außerdem ein Wiedersehen mit Musiker Sahad Sarr, der einige Songs aus seiner Solo-Show spielen wird.

Tummelplatz für BranchenexpertInnen und Young Talents

Im Rahmen der internationalen Sommerakademie wird es wieder MasterClasses, Workshops und Konferenzen geben, bei denen sich zahlreiche renommierte BranchenexpertInnen aus aller Welt die Klinke in die Hand drücken. Im Fokus stehen aber vor allem junge Talente. An der MSH 2021 nehmen beispielsweise eine junge Tunesierin und eine junge Kubanerin als Stipendiatinnen teil. Die beiden jungen Musikerinnen wurden aus einem Pool von insgesamt 60 BewerberInnen ausgewählt. Zu ihnen wird sich der oder die GewinnerIn der Young Talent Awards gesellen. Im Vorfeld der Tagung riefen die VeranstalterInnen Jung-KompositeurInnen dazu auf, ein eigens kreiertes Geburtstagsstück einzureichen. Die gelungensten drei werden im Rahmen der Preisverleihung am 14. August 2021 von den Streichern des Kaiser Quartetts live uraufgeführt. Der Preis für den ersten Platz ist eine Einladung zur MSH bei freier Kost und Logis.

Öffentliche Tages- und Abendveranstaltungen

Auch wenn Sie nicht unter die glücklichen Stipendiatinnen oder GewinnerInnen zählen, können Sie für kleines Geld am facettenreichen Programm der MediaSoundHamburg teilhaben. Die Teilnahme an der Sommerakademie kann durch eine Bildungsprämie oder einen Weiterbildungsbonus teilweise oder sogar vollständig gefördert werden. Für Studierende, Auszubildende und PraktikantInnen gibt es bei MasterClasses, Workshops und Konferenzen einen Nachlass von 20 Prozent. Darüber hinaus sind die Special Events - African Night und Abschlussveranstaltung - für die breite Öffentlichkeit geöffnet.

Weitere Informationen: Programm MediaSoundHamburg 2021

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.