Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

beyourpilot – Startup Port Hamburg Unterstützung für Gründer aus der Wissenschaft

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Für Gründungsinteressierte aus dem Hochschulbereich bietet beyourpilot eine erste Anlaufstelle und Orientierung. Neben kostenloser Beratung und Hilfestellungen im Anfangsstadium einer Gründung, gibt es auch zahlreiche weiterführende Angebote.

zwei junge Leute sitzen vor einem Tablet mit Statistiken

Unterstützung für wissensbasierte Gründung

Starthilfe bei beyourpilot

Die Plattform bietet eine Kombination aus Online- und Offline-Angeboten, um innovative Gründung in Hamburg, auch im internationalen Wettbewerb, nachhaltig zu stärken. Von der ersten Idee bis zur tatsächlichen Produktentwicklung gibt es verschiedene Unterstützungsangebote. Die Strukturierungshilfe für erste Gründungsideen ist ebenso Teil des Programms, wie eine Einschätzung der Projekte und persönliche Beratung der Gründungsinteressierten vor Ort.

Quelle: beyourpilot

Von der Idee bis zur Finanzierung

Auf der Onlineplattform kann ein digitaler Ideensteckbrief angelegt werden, der die Gründungsidee strukturiert und Orientierung für weitere Überlegungen und Beratung bietet. Der Finanzierungskompass schlägt individuelle Finanzierungsmöglichkeiten vor, die zum eigenen Gründungsvorhaben passen und informiert über die verschiedenen Finanzierungsmodelle.
Online werden außerdem Nachrichten aus dem Umfeld Gründung und beyourpilot und aktuelle Events wie zum Beispiel das "Gründerinnen-Frühstück" angekündigt.

Zugang zu Expertenwissen und Ressourcen

Auf der Plattform werden zudem Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen vorgestellt, die in Gründungsfragen über die Plattform kontaktiert werden können. Sie stehen für individuelle Beratung und Hilfestellungen zur Verfügung und bieten Workshops oder Talks im Kontext des beyoupilot-Netzwerks an. Auf der Online-Plattform können sich Interessierte außerdem über verfügbare Räume, Werkstätten, Geräte und Labore informieren.

Plattform für Gründungsinteressierte

„beyourpilot – Startup Port Hamburg“ ist ein Projekt, das sich als Zusammenschluss verschiedener Hamburger Hochschulen explizit an Gründungsinteressierte aus einem Wissenschaftskontext richtet. Interessierte finden umfangreiche Start- und Entwicklungsangebote zu sogenannter wissensbasierter Gründung und bekommen Zugang zu unterstützenden Ressourcen der teilnehmenden Institutionen. Finanziert wird das Angebot von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation. Die Plattform gibt es seit April 2019.

Beteiligte Institutionen 

Die Hamburg Innovation (HI), als privatwirtschaftlich organisierte Wissens- und Technologie-Transfereinrichtung der Hamburger öffentlich-rechtlichen Hochschulen, betreibt und koordiniert die Plattform in Zusammenschluss mit verschiedenen Hamburger Forschungseinrichtungen. Teil des Verbundes sind die Universität Hamburg (UHH), die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg), die Technische Universität Hamburg (TUHH) und das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY). Möglich sind auch zukünftige Kooperationen mit anderen Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus der Metropolregion.


Weitere Informationen finden Sie unter beyourpilot.de


Themenübersicht auf hamburg.de

Startup Whitepaper

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.