St. Petersburg

 St. Petersburg

Chicago Moodbild

Das Fenster nach Europa
Sankt Petersburg ist nach Moskau die zweitgrößte Stadt Russlands. Als Wirtschafts-, Kultur- und  Wissenschaftszentrum ist die nördlichste Millionenmetropole der Welt ungemein vielseitig. Ursprünglich als Festungsort im Jahre 1703 von Peter dem Großen gegründet, entwickelte sich die Metropole im 18. und 19. Jahrhundert zu einem führenden Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum und gilt weiterhin als eine der schönsten Städte Europas.

Hamburg und St. Petersburg
Die Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und St. Petersburg wurde 1957 in einer angespannten politischen Situation gegründet. Angesichts des Leids das der von Deutschland begonnene Krieg gebracht hatte und der vielen Toten während der Einkesselung Leningrads, waren viele skeptisch, ob die Städtepartnerschaft erfolgreich sein kann. Die vergangenen Jahrzehnte zeigen eindrucksvoll, dass eine vertrauensvolle intensive Zusammenarbeit auf vielen Gebieten möglich ist und der aktive Austausch zwischen Menschen beider Städte das wechselseitige Verständnis voranbringt. 

 Bürgermeister Peter Tschentscher

Hamburg und St. Petersburg sind seit über 60 Jahren durch eine Städte­partnerschaft verbunden. Sie hat den Weg bereitet für einen partner­schaft­lichen Dialog und zahlreiche Kooperationen in Wirtschaft, Bildung, Kultur und Zivilgesellschaft.

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher

Weitere Infos zur Städtepartnerschaft

Austausch & Zusammenarbeit Weitere Informationen zur Städtepartnerschaft mit St. Petersburg

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch