Lurup feiert Buntes Stadtteilfest in Lurup

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Rund um das Stadtteilhaus und im Bövestpark feiert Lurup am 15. Juni sein Stadtteilfest. Jahr für Jahr lockt es mit Spiel und Spaß und einem umfangreichen Bühnenprogramm, das von lokalen Einrichtungen und Vereinen gestaltet wird.

Buntes Stadtteilfest in Lurup

Lurup feiert

Kontakt

Karte vergrößern

Stadtteilkulturzentrum im Stadtteilhaus Lurup

Öffnungszeiten

  • Sa:geschlossen

Termin(e)

15. Juni 2019

Eintrittspreise

frei

Ort

Böverstpark, Stadtteilhaus Lurup

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei zugänglich

Ja, dieses Gebäude ist rollstuhlgerecht; ein behindertengerechtes WC ist auch vorhanden.


Spiel, Spaß und Show

Mitte Juni feiert Lurup sein beliebtes Stadtteilfest mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und vielen Aktionen. Mehr als 50 Stände warten auf die Besucher. Von den lokalen Vereinen sind beispielsweise der DLRG Altona, die Freiwillige Feuerwehr Lurup, der SV Lurup und das A7 Infomobil vor Ort. 
Gerade Kindern wird einiges geboten. Sie können bei einem Fußball- und einem Basketballturnier unter Beweis stellen, wie gut sie den Ball beherrschen. Beim "Hau den Lukas" geht es ums Kräftemessen. Pferde-Freunde freuen sich auf das Ponyreiten. Zauberhaft wird es, wenn Christoph der Magier auf der Bühne steht. Auf der Hüpfburg können sich die Kleinen austoben, mit der Feuerwehr kann man Stockbrot am Lagerfeuer backen. 

Musik aus dem Stadtteil

Bei einem Stadtteilfest darf musikalische Unterhaltung natürlich nicht fehlen. Bis 14 Uhr treten Stadtteilchöre und Tanzgruppen auf. Für viel Beifall werden am Nachmittag Gypsy Moments mit Sinti-Swing und die singenden Taxifahrer, Lovely & Monty, sorgen. Bekannt wurden die Bhangu Brothers 2014 mit einem Song, den sie zur Unterstützung der deutschen Fußballmannschaft schrieben. Auch für die WM 2018 hatten sich die beiden Inder, die seit 1984 in Deutschland leben, etwas einfallen lassen. 

Mehr Infos zu: Lurup feiert!

Lurup

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Tipps für Hamburg