Rothenburgsort Wohnen und Arbeiten am Elbufer

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Stadtteil Rothenburgsort entwickelte sich stetig zu einem durchmischten Wohn- und Gewerbequartier mit einer einzigartigen Park- und Wasserlandschaft an der Norderelbe. Die im Vergleich zur Vorkriegsbebauung jedoch nach wie vor bestehenden gestalterischen Mängel und ungenutzte Potenziale sind eine Herausforderung, die Wohn- und Lebensqualität auch für zuziehende Familien und andere Haushalte in diesem Quartier noch zu steigern ohne zu verdrängen.

Wohnen und Arbeiten am Elbufer

Die umfangreichen Neubaupotenziale im Westen des Stadtteils bieten die Chance für einen neuen Stadteingang. Mit der neuen U- und S-Bahnhaltestelle Elbbrücken und zukünftigen Geh- und Radwegeverbindungen rückt Rothenburgsort mit der HafenCity und der Innenstadt eng zusammen. Gleichzeitig stärkt Rothenburgsort mit Neubauten in seinem Kern sein Rückgrat und wird zum wichtigen Impulsträger am nördlichen Elbufer.

Pläne und Bilder

  • Pause Pause Play Play

  • Links

    Danke für Ihr Interesse!

    Ich wünsche eine Übersetzung in:

    Themenübersicht auf hamburg.de

    Mediathek

    Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen