Billebogen Die neue Speicherstadt

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Billebogen von der Elbe zum Billebecken ist der zentrale Raum für moderne, innerstädtische Produktion. Er reicht von den impulssetzenden U- und S-Bahnstationen der östlichen HafenCity entlang der Verkehrstrassen über das ehemalige Huckepackbahnhofareal sowie den alten Industriestandort Rothenburgsort bis an das Billebecken. Er bildet den zentralen Eingang zu den Gewerbestandorten in Rothenburgsort und Billbrook. Noch fehlt an dieser Stelle ein Auftakt für das gesamte Gebiet. Die Wasserlagen sind öffentlich nicht zugänglich und als Adresse für hochwertiges Gewerbe ungenutzt.

Die neue Speicherstadt

Der Billebogen bietet die Chance, zur „Speicherstadt des 21. Jahrhunderts“ zu werden – mit hochverdichteten Gewerbeclustern, Serviceangeboten für Unternehmen und Besucher, Lernplattformen, attraktiven Freiräumen und urban geprägten Verbindungen in benachbarte Quartiere. Er ist der Chancenraum für urbane Produktion mit neuen Gebäudetypologien. Premiumqualität gewinnt er durch die Wasserlage und die hervorragende Erreichbarkeit.

Die neuen Opernfundus und –werkstätten bilden einen Auftakt für die künftige Entwicklung des Billebogens.


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Mediathek

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen