Umwelttaxen Umwelttaxen jetzt Luftgütepartner!

Im Jahr der Umwelthauptstadt 2011 starteten die Umwelttaxen, seit 2013 sind die Taxen mit geringem Schadstoffausstoß Teil der Luftgütepartnerschaft.

Hamburger Umwelttaxi

Hamburger Umwelttaxi

Die Umwelttaxen fahren mit alternativen Antrieben und reduzieren so den Ausstoß von CO2 und NOx. Das Siegel bekommen elektrisch betriebene Fahrzeuge, die zu einem E-Kennzeichen berechtigt sind sowie Fahrzeuge mit Hybridelektroantrieb (nicht von außen aufladbar sowie von außen aufladbar). Auch für Fahrzeuge mit Gasantrieb und mit kombiniertem Benzin-/Gasantrieb wird das Siegel erteilt, wenn sie nicht mehr als 125g CO2/km ausstoßen.

Weitere Information dazu unter
http://www.hamburg.de/luftguetepartnerschaft/4035786/umwelttaxi/

Das Siegel wird für die Jahre 2018/2019 vergeben.

Umwelttaxi 2018-2019

Fahrgäste und  taxenbestellende Firmen mit Umweltbewusstsein können durch die Nutzung der Umwelttaxen einen Beitrag zur Verbesserung der Luftgüte in Hamburg und zum Klimaschutz leisten. Zu erkennen sind diese Taxen an dem Siegel „Umwelttaxi“. Bei den Taxenvermittlungszentralen können Umwelttaxen direkt bestellt werden, an den Taxenständen haben Sie die freie Fahrzeugwahl.

​​​​​​​Weitere Informationen zur Luftgütepartnerschaft finden Sie hier!

Umwelttaxen jetzt Luftgütepartner!
Im Jahr der Umwelthauptstadt 2011 starteten die Umwelttaxen, seit 2013 sind die Taxen mit geringem Schadstoffausstoß Teil der Luftgütepartnerschaft.
20181128 08:41:34