Genehmigung Taxenverkehr in Hamburg: Ansprechpartner für Unternehmen

Wer als Unternehmer Personen mit einem Taxi befördern möchte, benötigt hierfür eine entsprechende Genehmigung, die Konzession.

Informationen für Taxiunternehmer

Die Ansprechpartner für die Konzessionen finden Sie in der Taxenstelle. Um Taxenunternehmer zu werden, müssen die Berufszugangsvoraussetzungen erfüllt sein: Persönliche Zuverlässigkeit, fachliche Eignung und finanzielle Leistungsfähigkeit.

Merkblätter für die Antragsstellung finden Sie am Seitenende unter Downloads. Dort finden Sie Informationen und die Antragsformulare, die auch eine Übersicht über die einzureichenden Unterlagen und Nachweise enthalten. Ergänzende Fragen können Sie an die Taxenstelle richten (Kontaktmöglichkeit unten).

Personenbeförderungsschein

Wer als Taxenfahrerin oder Taxenfahrer eine Taxe führen möchte, benötigt eine zusätzliche Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung, den so genannten Personenbeförderungsschein. Dieser ist beim Landesbetrieb Verkehr bei den Führerscheinstellen Hamburg-Mitte und Hamburg-Nord erhältlich. Termine auch zur Verlängerung sind möglich über www.lbv-termine.de/LBV/index.php unter dem Menüpunkt „Führerschein, Kontrollgerätkarte (z.B. Fahrerkarte) und mehr (nur HH-Mitte, HH-Nord)“..

Zum Landesbetrieb Verkehr: Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Downloads

Taxenverkehr in Hamburg: Ansprechpartner für Unternehmen
Wer als Unternehmer Personen mit einem Taxi befördern möchte, benötigt hierfür eine entsprechende Genehmigung, die Konzession.
https://www.hamburg.de/image/1701210/1x1/150/150/d4c1d05f5b8975aa3791bd700f8bb8ae/vQ/aufsichtsbehoerde-bild.jpg
20161216 10:59:18