Arbeitsschutz Aufgaben des Referates Hafen und Schifffahrt

Hafen Schifffahrt Arbeitsschutz Begasungen Container Kaianlagen Arbeitszeit

Das Amt für Arbeitsschutz Hamburg hat Vollzugsaufgaben in den folgenden Themenbereichen

  • Seeschifffahrt
  • Binnenschifffahrt
  • Hafenumschlag 

Seeschifffahrt
Die Aufsicht über den Arbeitsschutz auf Schiffen deutscher Flagge wird von den Arbeitsschutzbehörden der Länder wahrgenommen. Schiffe werden während ihres Aufenthalts in deutschen Häfen besichtigt. Arbeitsschutzmaßnahmen des Reeders unterliegen der Überwachung des für den Sitz der Reederei zuständigen Landes.

Hafenumschlag

Der Arbeitsschutz bei der Hafenarbeit umfasst schwerpunktmäßig das Umschlagsgeschehen an Bord von Schiffen und in den Kaibetrieben.

Folgende Themenbereiche sind dabei von besonderer Bedeutung:

Neben den reinen Kaibetrieben werden auch Betriebe betreut, die Serviceleistungen für die Schifffahrt erbringen. Hierzu zählen insbesondere Lagereibetriebe, Agenturen, Schiffsausrüster sowie Reparatur- und Wartungsfirmen.

Binnenschifffahrt

Der Arbeitsschutz in der Hafen- und Binnenschifffahrt umfasst den sozialen und technischen Arbeitsschutz, sowie den Umgang mit Gefahrstoffen auf den Wasserfahrzeugen.

Folgende Themenbereiche sind dabei von besonderer Bedeutung:

Es wurden Anlegestellen für Hafen- und Binnenschiffe auf ihre Sicherheit hin überprüft. Anregungen für positive Beispiele und Hinweise auf unsichere Anlegestellen werden gern entgegengenommen.

Beratung - auch für Seeleute - über das Internet
Das Amt für Arbeitsschutz Hamburg ist Partner des bundesweiten Netzwerkes "KomNet". Die weltweite Verfügbarkeit dieses Netzwerkes ist ein besonders attraktives Angebot an die Schifffahrt. Jetzt findet KomNet auch für eigene Fragen von Seeleuten zum Thema Arbeitsschutz schnell und passgenau Experten, Lösungswege und kompetente Antworten: www.hamburg.de/komnet.

Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie hierzu das auch Angebot der kostenlosen Expertenberatung "KomNet - Arbeitsschutz".

Antworten auf häufige Fragen zu "Hafen und Schifffahrt"

Empfehlungen