Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Arbeitsschutz Gefahrstoffe in Nagelstudios

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gefahrstoffe in Nagelstudios

Nagelstudio

Die Zahl der Nagelstudios ist in den letzten Jahren bundesweit erheblich angestiegen. Über dem individuellen und kreativen Nageltrend sollte man allerdings nicht vergessen, dass sowohl Kundinnen als auch Beschäftigte im Studio mit Gefahrstoffen in Berührung kommen. Diese Gefahrstoffe werden entweder eingeatmet oder gelangen auf die Haut und können darüber aufgenommen werden.

Vielen Betreibern dieser Studios ist nicht bewusst, dass sie bei der Nagelmodellage mit Gefahrstoffen hantieren. Aus diesem Grund hat das Amt für Arbeitsschutz Hamburg für Betreiber von Nagelstudios ein Merkblatt veröffentlicht, das ihnen dabei helfen soll, im Umgang mit Gefahrstoffen die richtigen Schutzmaßnahmen für sich und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu treffen.

Das Merkblatt steht unten in deutscher und vietnamesischer Sprache als Download zur Verfügung.

Kontakt

Gesundheit, Forschung, Bildung

Amt für Arbeitsschutz

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch