Serenade trifft Blues - Ingolf Dahl Gedenkveranstaltung

Theater

So. 10.05.2020 | 11:00 Uhr

Friedrich-Schütter-Platz 1

22087 Hamburg

vergrößern Serenade trifft Blues - Ingolf Dahl Gedenkveranstaltung / Oliver Borchert Oliver Borchert

Serenade trifft Blues - Ingolf Dahl Gedenkveranstaltung

Die Initiative Marcus und Dahl e.V. veranstaltet am Jahrestag der Bücherverbrennung ein besonderes Konzert mit Lesung und Stepptanz: Es erklingen Kompositionen von Ingolf Dahl (1912-1970) und Dick Kattenburg (1919-1944), ergänzt mit Texten betroffener Autor*innen. Vierstimmig korrespondiert Kattenburgs Blues für Klavierduo mit Dahls Serenade für Flötenquartett. Beide spiegeln die unterschiedlichen Schicksale verfemter Künstler*innen wider: der in Hamburg geborene Dahl emigrierte 1939 in die USA, Kattenburg, in Amsterdam geboren, tauchte 1941 unter, wurde 1944 verhaftet und in Auschwitz ermordet.

1 / 1

Kategorien / Veranstaltungsmerkmale