Theater Eine verhängnisvolle Affäre

 Bühne mit rotem Bühnenvorhang © Ingo Boelter (Symbolbild)

Theater Eine verhängnisvolle Affäre

Termin:  Location: Harburger Theater

Schauspiel nach dem gleichnamigen Film 
von James Dearden
Deutsch von Mirco Vogelsang

Regie: Christian Nickel
Ausstattung: Birgit Voss
Mit Stephan Benson, Alexandra Kamp, Lisa Karlström u.a.

Dan Gallagher ist ein erfolgreicher, glücklich verheirateter Anwalt und stolzer Familienvater. Zufällig macht er Bekanntschaft mit der  attraktiven Alex Forrest, eine Verlagslektorin. Die Gelegenheit ist da und Dan kann der Versuchung nicht widerstehen. Ein Genuss ohne Reue, so glaubt er, denn die Spielregeln standen doch von Anfang an fest. Als sich herausstellt, das Alex keinen One-Night-Stand,  sondern eine Beziehung will, und sie ihm schließlich auch  noch eröffnet, dass sie schwanger ist, kommt Dan in die Bredouille.  Es kommt für ihn überhaupt nicht in Frage,  seine Familie zu verlassen.  Mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf seine Privatsphäre  versucht Alex Dan zu erpressen.  Eine unsichtbare Schlinge legt sich immer enger um seinen Hals ...

Ein vermeintlich harmloser Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug. Der Psychothriller und Kinoklassiker Eine verhängnisvolle Affäre bleibt unvergessen. Die Theaterfassung steht dem in nichts nach –  aufregende Situationen und brillante Dialoge bieten eine wunderbare Vorlage für ein exzellentes Schauspielerensemble.  Eine verhängnisvolle Affäre, die wir atemlos bis zur letzten Minute verfolgen.
Von James DeardenDeutsch von Mirco VogelsangRegie: Christian NickelAusstattung: Birgit VossMit Stephan Benson, Alexandra Kamp, Lisa Karlström u.a.Dan Gallagher ist ein erfolgreicher, glücklich verheirateter Anwalt und stolzer Familienvater. Zufällig macht er Bekanntschaft mit der attraktiven Alex Forrest, einer Verlagslektorin. Die Gelegenheit ist da und Dan kann der Versuchung nicht widerstehen. Ein Genuss ohne Reue, so glaubt er, denn die Spielregeln standen doch von Anfang an fest. Als sich herausstellt, dass Alex keinen One-Night-Stand, sondern eine Beziehung will, und sie ihm schließlich auch noch eröffnet, dass sie schwanger ist, kommt Dan in die Bredouille. Es kommt für ihn überhaupt nicht in Frage, seine Familie zu verlassen. Mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf seine Privatsphäre versucht Alex, Dan zu erpressen. Eine unsichtbare Schlinge legt sich immer enger um seinen Hals … Ein vermeintlich harmloser Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug. Der Psychothriller und Kinoklassiker Eine verhängnisvolle Affäre bleibt unvergessen. Die Theaterfassung steht dem in nichts nach – aufregende Situationen und brillante Dialoge bieten eine wunderbare Vorlage für ein exzellentes Schauspielerensemble. Eine verhängnisvolle Affäre, die wir atemlos bis zur letzten Minute verfolgen.
Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von James DeardenDeutsch von Mirco VogelsangDan Gallagher ist ein erfolgreicher, glücklich verheirateter Anwalt und stolzer Familienvater. Zufällig macht er Bekanntschaft mit der  attraktiven Alex Forrest, eine Verlagslektorin. Die Gelegenheit ist da und Dan kann der Versuchung nicht widerstehen. Ein Genuss ohne Reue, so glaubt er, denn die Spielregeln standen doch von Anfang an fest. Als sich herausstellt, das Alex keinen One-Night-Stand, sondern eine Beziehung will, und sie ihm schließlich auch  noch eröffnet, dass sie schwanger ist, kommt Dan in die Bredouille. Es kommt für ihn überhaupt nicht in Frage,  seine Familie zu verlassen. Mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf seine Privatsphäre  versucht Alex Dan zu erpressen. Eine unsichtbare Schlinge legt sich immer enger um seinen Hals... Ein vermeintlich harmloser Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug. Der Psychothriller und Kinoklassiker Eine verhängnisvolle Affäre bleibt unvergessen. Die Theaterfassung steht dem in nichts nach –  aufregende Situationen und brillante Dialoge bieten eine wunderbare Vorlage für ein exzellentes Schauspielerensemble. Eine verhängnisvolle Affäre, die wir atemlos bis zur letzten Minute verfolgen.

Termine

Es wurden 7 Veranstaltungen gefunden

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Fr. 21.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Fr. 21.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Sa. 22.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Sa. 22.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: So. 23.02.2025 | 15:00 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: So. 23.02.2025 | 15:00 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Mi. 26.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Mi. 26.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Do. 27.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Do. 27.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Fr. 28.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Fr. 28.02.2025 | 19:30 Uhr
Location: Harburger Theater

Theater

Eine verhängnisvolle Affäre

Termin: Sa. 01.03.2025 | 15:00 Uhr
Location: Harburger Theater

Termin: Sa. 01.03.2025 | 15:00 Uhr
Location: Harburger Theater

Weitere Veranstaltungstipps

 Eine Nahaufnahme eines aufgeschlagenen Buches vor schwarzem Hintergrund. © Brandi Redd/ Unsplash.com (Symbolbild)

Lesungen

Gedichte für Wichte

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:00 - 11:00 Uhr
Location: Bücherhalle Volksdorf

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:00 - 11:00 Uhr
Location: Bücherhalle Volksdorf

 Eine Nahaufnahme eines aufgeschlagenen Buches vor schwarzem Hintergrund. © Brandi Redd/ Unsplash.com (Symbolbild)

Lesungen

Gedichte für Wichte

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:00 - 10:30 Uhr
Location: Bücherhalle Langenhorn

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:00 - 10:30 Uhr
Location: Bücherhalle Langenhorn

 ESPACIOCONTINUO © K3 Hamburg

Ballett & Tanz

ESPACIOCONTINUO

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:30 Uhr
Location: Kampnagel (K32)

Termin: Di. 18.06.2024 | 10:30 Uhr
Location: Kampnagel (K32)

 Bühne mit rotem Bühnenvorhang © Ingo Boelter (Symbolbild)

Termin: Di. 18.06.2024 | 12:00 Uhr
Location: DeutschesSchauSpielHausHamburg (Malersaal)

 Eine Nahaufnahme eines aufgeschlagenen Buches vor schwarzem Hintergrund. © Brandi Redd/ Unsplash.com (Symbolbild)

Lesungen

Gedichte für Wichte

Termin: Di. 18.06.2024 | 13:30 - 14:00 Uhr
Location: Bücherhalle Schnelsen

Termin: Di. 18.06.2024 | 13:30 - 14:00 Uhr
Location: Bücherhalle Schnelsen

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch