Weitere Konzerte Superbloom x Dear Seattle - Live 2024

 Superbloom x Dear Seattle - Live 2024 © links im Bild

Weitere Konzerte Superbloom x Dear Seattle - Live 2024

Termin:  Location: Hafenklang

Rock hat seinen letzten Atemzug noch nicht getan: Nicht, solange es Bands wie Superbloom (USA) und Dear Seattle (AUS) gibt. Das Indie Rock Doppel geht nun gemeinsam auf Tour, um exakt dies unter Beweis zu stellen.

SUPERBLOOM
Das jüngste Rock-Phänomen aus Brooklyn besteht aus vier Jungs, die genau die Songs machen, die sie hören wollen und trägt den Bandnamen Superbloom. Das bedeutet: heftige, übersteuerte Gitarren und krachende Drums; schwere, kraftvolle Riffs voller Leidenschaft und Energie; und eindringliche, mitreißende Gesangsmelodien, die noch wochenlang im Kopf hängen bleiben.
Für Dave Hoon (Gesang/Gitarren), Tim Choate (Gitarren), Brian DiMeglio (Bass) und Matteo Dix (Schlagzeug), die sich 2018 zusammengefunden haben, geht es nur um die Musik. Dies ist viel mehr als vier Freunde, die in einem Keller jammen. Nachdem sie ihr ganzes Leben lang in Bands gespielt haben, während sie Vollzeitkarrieren verfolgten, gründeten sie Superbloom aus einer Berufung heraus, die sie einfach nicht ignorieren konnten. Also setzen sie alles auf eine Karte und veröffentlichen 2020 „Level Head“, auf das 2021 ihr Debutalbum „Pollen“ folgt und von einflussreichen Medien wie Consequence Of Sound, Visions und Atwood Magazine gefeiert wird. Die Singles „1994", „Falling Up" und „Daisy" werden auf BBC Radio 1, Triple J und vielen anderen gespielt. Inzwischen kommt die Tracks ihres Debuts auf über 1,7 Millionen Streams. Stellt „Pollen“ die Ära der Selbstfindung dar, läuten Superbloom mit ihrer neuen EP „Lifes A Blur“ (VÖ 08.06.2024) nun eine bewusste Weiterentwicklung mit einer neuen Dynamik und musikalischer Tiefe ein, die sich sowohl in stürmischen, hitzigen, hochoktanigen Songs wie „Pig" und „Head First" wieder, als auch in dem zurückgenommenen, cineastischen und an Pop angelehnten Highlight „Tiny Bodyguard" manifestiert. Ihr Händchen für Hooks, verträumte Sounds und federnde Rhythmen hat die Band dabei selbstverständlich weiterhin behalten.

DEAR SEATTLE
Das Quartett aus Sydney ist die Alternative Punkrock Band, die mit ihren melodischen Rockbrettern gleichermaßen zum Headbangen und Mitsingen einlädt. Mit ihren bisher erschienenen Alben „Don’t Let Go“ (2019) und „Someday“ (2022) hat die Band sich in ihrer Heimat bereits einen äußerst guten Ruf erspielt, hatte die Unterstützung des wichtigen Radiosenders Triple J und ist auf allen größeren Festivals des Landes aufgetreten. Da ihr kraftvoller und hymnischer Sound auch international immer größere Wellen schlägt, wird es Zeit, dass sie nun auch die Bühnen im Rest der Welt besuchen. Denn eins ist sicher: Nach dieser Tour wird ihre Fanschar auch in Europa deutlich anwachsen!

Weitere Veranstaltungstipps

 Michael Ancher, Zwei Fischer aus Skagen am Fenster im Lebensmittelgeschäft, 1915 © Museum Kunst der Westküste, Foto: Lukas Spörl

Termin: Mo. 24.06.2024 | 10:00 - 18:00 Uhr
Location: Internationales Maritimes Museum

 Schuppen 50A © SHMH Sinje Hasheider

Termin: Mo. 24.06.2024 | 10:00 - 17:00 Uhr
Location: Deutsches Hafenmuseum

Termin: Mo. 24.06.2024 | 10:00 - 18:00 Uhr
Location: Museumsschiff Rickmer Rickmers

 LAB Lange Aktiv Bleiben Hamburg e.V. © LAB

Spielen, Quizzen & Gaming

Schach

Termin: Mo. 24.06.2024 | 14:00 - 19:00 Uhr
Location: LAB Treffpunkt Eimsbüttel

Termin: Mo. 24.06.2024 | 14:00 - 19:00 Uhr
Location: LAB Treffpunkt Eimsbüttel

 073_Juli_PB_Wasserspiele_KBittner_72 © Kerstin Bittner

Klassik

Wasserspiele [tagsüber] - Parksee

Termin: Mo. 24.06.2024 | 16:00 - 16:10 Uhr
Location: Planten un Blomen (Parksee)

Termin: Mo. 24.06.2024 | 16:00 - 16:10 Uhr
Location: Planten un Blomen (Parksee)

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch