Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

TUI Kreuzfahrten ab Hamburg Unterwegs mit den Wohlfühlschiffen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit den Kreuzfahrtschiffen von TUI Cruises lassen sich abwechslungsreiche Reiseziele und spannende Routen in Europa entdecken. Mit Spannung wird dabei die Jungfernfahrt der neuen Mein Schiff 1 erwartet. Zudem legt die Mein Schiff 4 von Hamburg ab.

TUI Kreuzfahrten ab Hamburg

Diese TUI-Schiffe fahren ab Hamburg

Wohlfühlen auf den Wohlfühl-Schiffen

TUI Cruises merkt man seinen Hamburger Ursprung an. An Bord der Schiffe gibt es beispielsweise das Buffetrestaurant "Anckelmannplatz", die Bar "Außenalster" oder die Shoppingmeile "Neuer Wall" – das bedeutet Heimat auf hoher See, was vor allem deutsches Publikum anspricht. Bordsprache ist folgerichtig Deutsch, Bordwährung ist der Euro. Jedoch wird bei TUI Cruises vorrangig über die Bordkarte abgerechnet, zudem sind ohnehin viele Leistungen inklusive.

TUI setzt dabei auf sein Premium-All-Inclusive-Konzept. Darin enthalten sind die Mahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants, viele Getränke, die Sauna- und Fitnesslandschaft, die Kinderbetreuung sowie einige weitere Leistungen. Trinkgelder sind ebenfalls bereits in den Reisepreis eingeschlossen. Aufpreispflichtig sind dagegen die Speisen und Getränke in den Spezialitätenrestaurants sowie diverse Weine, Champagner, Spirituosen, ausgewählte Cocktails und sonstige Premium-Getränke. Dafür lassen sich jedoch verschiedene sogenannte "Gourmet-Pakete" dazu buchen. Auch der Dresscode ist auf den TUI-Schiffen nicht zu formal. Mit klassisch-legerer Kleidung trifft man zu jeder Tageszeit den Ton. In Badekleidung die Restaurants zu besuchen, sollte man dagegen vermeiden. 

Kapitelübersicht

Das Wohlfühl-Motto an Bord gilt selbstverständlich auch für Familien. TUI Cruises bietet ein kostenloses Kinder- und Jugendprogramm an, zudem gibt es eigene Ausflüge für den Nachwuchs. Für Teenager steht zusätzlich die Teenslounge mit speziellen Mitmachangeboten oder einfach nur zum Chillen zur Verfügung – Eltern haben dort übrigens keinen Zutritt. Auch ein Babyraum ist vorhanden. Kinder fahren bis einschließlich 14 Jahre kostenlos mit, sofern sie in der Kabine der Eltern mitreisen. Die Kreuzfahrten mit TUI Cruises sind auch für Menschen mit Behinderung geeignet, von der An- bis zur Abreise ist Barrierefreiheit gewährleistet.

Mein Schiff 1 (Neubau)

Die Mein Schiff 1 erstrahlt 2018 in ganz neuem Glanz. Sie wurde nicht nur renoviert, das allererste Wohlfühlschiff wurde direkt durch einen Neubau ersetzt, der in diesem Jahr von Hamburg aus zu seiner Jungfernfahrt aufbricht. Dabei führt es das Schiff in nordische Gefilde und besucht auf ihrer ersten Reise Bergen, Stavanger, Kopenhagen und Kiel. Die Taufe des Schiffes findet zwei Tage vor der Jungfernfahrt am 11. Mai 2018 in Hamburg statt.

Kapitelübersicht

Die neue Mein Schiff 1 wird mit einer Länge von 315,7 Metern rund 20 Meter länger als ihre Vorgängerin. Zudem ist sie das erste TUI-Schiff mit einer Länge über 300 Metern, womit die neue Mein Schiff 1 auch die anderen Cruise Liner der Flotte übertrumpft. Der Platz wird aber nicht in eine höhere Passagierzahl umgemünzt. Im Vordergrund steht das Wohlfühlen und so gibt es neben einer größeren Auswahl an Kabinen und Suiten auch mehr Raum für Sport- und Wellness-Angebote.

Weitere Infos zum Schiff: Mein Schiff 1

Mein Schiff 4

Seit Juni 2015 ist die Mein Schiff 4, die von Franziska van Almsick getauft wurde, nun auf den Weltmeeren zu finden. Sie ist der zweite Neubau des Unternehmens TUI Cruises, aber schon das vierte Schiff der Reederei. Auf 15 Decks können 2.500 Passagiere mitreisen und entspannen. Die Mein Schiff 4 ist mit zirka 295 Metern Länge ein gutes Stück größer als die alte Mein Schiff 1 und bietet an Bord allerlei Annehmlichkeiten und Vergnügungsangebote wie einen Innen- und einen Außenpool, einen Spa-Bereich sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten. Ab Hamburg geht es mit der Mein Schiff 4 über La Coruña und Lissabon nach Mallorca sowie nach Westeuropa mit Stationen unter anderem in Brest, Le Havre, Zeebrügge und Amsterdam. 

Weitere Infos zum Schiff: Mein Schiff 4

Mein Schiff 6

Im Frühjahr 2017 nimmt die Mein Schiff 6 ihren Dienst auf und erweitert die TUI-Flotte. Bei den Fahrten wird es jazzig, denn auf dem Schiff wurde die TUI-bekannte Schau Bar auf Deck 5 in einen Jazz-Club umgestaltet. An der Außenalster Bar laden auf dem neuesten TUI-Schiff Strandkörbe zum Zurückziehen ein. Spannendste Neuerung ist ein Escape Game an Bord. Der „Raum“ wird zu einem Escape Room, aus dem sich die Passagiere herausrätseln müssen. Rund 2.500 Mitfahrer haben auf der Mein Schiff 6 Platz. In Hamburg ist das jüngste TUI-Schiff 2017 einmal zu Gast und bricht von dort zu einer besonderen Kreuzfahrt auf: Diese führt die Passagiere über den Atlantischen Ozean nach New York.

Weitere Infos zum Schiff: Mein Schiff 6.

Weiterführende Links

Hamburg Card

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.