Symbol

Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn AG betreibt die U-Bahn in Hamburg und feiert 100-jähriges Jubiläum.

Hamburger Hochbahn

Auf drei U-Bahn-Linien und über 100 Bus-Linien bietet die Hochbahn Hamburgern und Gästen von weit her sowie aus dem Umland Verkehrsleistungen höchster Qualität.

Die drei U-Bahnen der Hansestadt Hamburg (U1, U2, U3) befördern jährlich 189,2 Mio Fahrgäste. Wenn der Betrieb der U4 aufgenommen wird, wird sich die Fahrgastzahl weiter erhöhen.

Es gibt insgesamt 89 Haltestellen. Rund zwei Drittel der Strecke verläuft oberirdisch, allerdings nur zum Teil als "echte" Hochbahn. Der Begriff Hochbahn bedeutet: aufgeständerte bzw. auf Viadukten geführte Bahnen.



Historisches

1906:
Der erste Spatenstich wird getan.
1911: Die Hamburger Hochbahn AG wird gegründet.
1912: Die Ringlinie wird eröffnet.
Bis 1925: Die Hamburger Hochbahn wird zum Synonym für den Hamburger Nahverkehr.
Bis 1934: Die Kell-Jung-Linie wird gebaut.
Bis 1950: Am 1. Juli 1950 kann die gesamte Ringstrecke nach dem Zweiten Weltkrieg wieder in Betrieb genommen werden.
Bis 1968: Die Zeit steht unter dem Zeichen der Innovation und Modernität. 1955 beginnen z.B. am Jungfernstieg die Arbeiten für die Verlängerung zum Hauptbahnhof. 1958 und 1959 wird der Fuhrpark mit neuen Wagen ausgestattet, den DT1-Wagen.
1978: Der Betrieb der Straßenbahn wird eingestellt.
Bis 1990: Die Weichen für die Zukunft werden gestellt. Die U-Bahn-Linien werden ausgebaut. Wohngebiete außerhalb des Stadtkerns werden erschlossen. So wird der Hamburger Norden beispielsweise von Hagenbeck aus bis nach Niendorf Nord ausgeweitet. Auch der Ausbau Richtung Mümmelmannsberg schreitet voran. 1989 werden die ersten DT4-Wagen in Betrieb genommen.
Bis 1996: Weitere Expansionen finden statt. 1991 z.B. wird die U-Bahn von Niendorf Markt bis Niendorf Nord verlängert. 1996 wird die U1 von Garstedt bis nach Norderstedt Mitte verlängert.
2003: Das elektronische Fahrgastinformations- und Managementsystem wird in Betrieb genommen. Der Fahrgast bekommt hier die Fahrplaninformation in Echtzeit.
2012: Die U4 in Richtung HafenCity wird in Betrieb genommen.

Weitere Verkehrsthemen

Artikelabbinder