Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Naturschutz NABU Hamburg e.V.

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der NABU schützt als größte gemeinnützige Umweltorganisation in Hamburg seit über 100 Jahren die heimischen Tiere und Pflanzen. Er pflegt zudem zahlreiche Naturoasen in Hamburg und an der Elbe. Auf Führungen begeistert er die Menschen für die Natur.

Störche Nest

Naturschutzbund NABU Hamburg

Zahlen, Daten, Fakten - das Wichtigste über den NABU

Bereits im Jahr 1899 wurde der NABU in Stuttgart von Lina Hähnle als Bund für Vogelschutz gegründet. Im Jahr 1990 fand dann der Zusammenschluss mit den in der ehemaligen DDR neu gegründeten Landesverbänden zum Naturschutzbund Deutschland (NABU) statt. Der NABU hat heute rund 660.000 Mitglieder und Förderer, davon über 22.000 in Hamburg, er finanziert sich überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Vögel Star blauer Himmel Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Der Bestand des Singvogels hat in den letzten Jahrzenten stark abgenommen, so dass er inzwischen auf der Roten Liste steht.
 

Seit 1971 bestimmt der NABU zudem alljährlich den Vogel des Jahres, der jeweils stellvertretend auf die Gefährdung und Umweltprobleme eines Lebensraumes aufmerksam machen soll. Die Aktion ist die älteste ihrer Art in Deutschland und hat mittlerweile eine Vielzahl von Nachahmern gefunden.

Der NABU in Hamburg - Aufgaben und Ziele

In und um Hamburg betreuen 19 Stadtteilgruppen des NABU rund 60 Flächen, darunter mehr als die Hälfte aller Naturschutzgebiete - ehrenamtlich. Zudem sorgt der Verband mit Kampagnen und Aktionen dafür, dass Natur- und Umweltschutz im öffentlichen Bewusstsein bleiben. 

Mit seinem Fuchs-Mobil bietet der NABU Hamburg mobile Umweltbildung für Schulen und Kitas in Hamburg und der näheren Umgebung an. Ausgestattet ist das mobile Forschungslabor mit Keschern, Stereolupen, Laborgeräten, Bestimmungshilfen und Präparaten für biologisch-ökologische Untersuchungen. Die etwas Älteren können bei der Naturschutzjugend (NAJU) an Ausflügen, Arbeitseinsätzen oder Seminaren teilnehmen. Aber auch Erwachsene gehen jedes Jahr mit dem NABU auf Entdeckungsreise durch Hamburgs schönste Naturgebiete.

Kontakt und weitere Informationen:

NABU Hamburg
Klaus-Groth-Str. 21
20535 Hamburg

Telefon: 040 / 69 70 89 - 0
Internet: www.NABU-Hamburg.de
E-Mail: info@NABU-Hamburg.de

Spenden für die Natur
Naturschutzbund Deutschland (NABU), Landesverband Hamburg e.V.

IBAN: DE71 4306 0967 2049 5397 00
BIC: GENO DE M 1 GLS

NABU Naturschutzbund Hamburg

​​​​​​​

Themenübersicht auf hamburg.de

Jobs in Hamburg

Immobilien Hamburg

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch