Eine starke Gemeinschaft Aktive Partner und Netzwerkpartner

Die Struktur der UmweltPartnerschaft wird mit dem neuen Arbeitsprogramm differenzierter gestaltet. Partner im Netzwerk können Unternehmen werden, die sich für betrieblichen Umweltschutz interessieren, diesen als Geschäftsfeld betreiben oder einen Umweltbeitrag geleistet haben, der nicht als eigene betriebliche Leistung anerkannt werden kann. Die Partner können dann beispielsweise am jährlichen Umweltwirtschaftsgipfel teilnehmen und profitieren von den vielfältigen Informationen, wie sie beispielsweise auf der Website zu finden sind.

Aktive Partner und Netzwerkpartner

Aktive Partner leisten mehr: Sie engagieren sich im betrieblichen Umweltschutz und erbringen kontinuierlich ihre Leistungen. Berater der Trägerverbände der UmweltPartnerschaft, zum Beispiel von ZEWUmobil oder der Handelskammer, begleiten das Antragsverfahren und identifizieren, welche Leistungen bereits erbracht wurden und welche noch notwendig wären, um das begehrte Partnerlogo tragen zu können. Übrigens: Die Beraterinnen und Berater kennen sich auch mit passenden Fördermöglichkeiten aus.

Betriebe, die das Logo für 2018 erhalten wollen, können der Geschäftsstelle aktuelle Umweltleistungen melden, die im Betrieb durchgeführt wurden. Wer sich zukünftig mit dem Logo des jeweils aktuellen Jahres schmücken will, muss auch im gleichen Jahr eine Maßnahme anpacken. 

Für die aktiven Partner wird es neben bewährten Angeboten wie der Vor-Ort-Beratung und neuen Informationsfeldern weiterhin auch spezielle Netzwerk-Veranstaltungen, etwa die UmweltPartner-Dialoge geben.

Kontakt

UmweltPartnerschaft Hamburg (UPHH)

Behörde für Umwelt und Energie


Haben Sie Anregungen für die UmweltPartnerschaft Hamburg?
Dann schreiben Sie uns!

E-Mail-Adresse

Die Träger der UmweltPartnerschaft

Zitate

 Quast Praezisionstechnik GmbH: Umweltschutz und Ressourcenmanagement, für uns als Metallverarbeiter eine Voraussetzung um zukunftsfähig zu sein.

Umweltpartner aus Überzeugung Darum engagieren wir uns!

UPHH-Newsletter

Datenschutzerklärung der BUE