UmweltPartnerschaft
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Experten der Hamburger Energielotsen laden ein 26.09.2022 bis 26.10.2022 „Oktoberfest-Beratungstage“ im ELBCAMPUS

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Neben der kostenfreien Beratung in der Dauerausstellung werden die „Oktoberfest-Beratungstage“ von einem Kaltgetränk begleitet.

Hamburger Energielotsen

26.09.2022 bis 26.10.2022 „Oktoberfest-Beratungstage“ im ELBCAMPUS

Sie möchten energetische Einsparpotenziale für Ihr Gebäude oder Ihre Bauplanung kennen lernen? Es steht bei Ihnen ein Heizungsaustausch an? Sie möchten eine Solaanlage installieren oder haben aktuelle Fragen zur zukünftigen Umstellung auf Erneuerbarer Energien wie z. B. den Einbau einer Wärmepumpe oder Biomasseheizung? Sie möchten zu Fördermöglichkeiten oder gesetzlichen Anforderungen im Hinblick auf die Beteiligung erneuerbarer Energien oder zum Hamburger Klimaschutzgesetz beraten werden? Sie haben Fragen zur Anpassung Ihres Gebäudes an die Folgen des Klimawandels wie z.B. zum Schutz vor Starkregenereignissen oder zum sommerlichen Wärmeschutz?

Dann vereinbaren Sie jetzt gerne einen kostenfreien Beratungstermin in der Dauerausstellung bei den Fachberatern der Hamburger Energielotsen. Die Beratung richten sich an sämtliche Zielgruppen: Fachleute wie Handwerker, Ingenieure und Energieberater, Wohnungswirtschaft, Gewerbetreibende, Immobilieneigentümer und Bauherren sowie Privatpersonen. Wir beraten sowohl zu Wohngebäuden wie Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch zu Nichtwohngebäuden.

Terminvereinbarungen: 

Tel. 040-24832-252 oder per Mail unter energielotsen@hwk-hamburg.de

Zum Schluss für alle Interessierten:

Im Rahmen des Wettbewerbs Blauer Kompass (im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) und des Umweltbundesamtes) ist das EnergieBauZentrum im Bereich Klimafolgenanpassung mit einem Preis ausgezeichnet worden. Handwerkskammerpräsident Hjalmar Stemmann: „Professionelle und wissenschaftlich fundierte Maßnahmen der baulichen Klimaanpassung schützen uns nicht nur im Extremfall vor Personen- und Gebäudeschäden, sondern tragen auch zur Energieeffizienzsteigerung im Gebäudebestand unserer Stadt bei. Viele Handwerksbetriebe und das Energiebauzentrum der Handwerkskammer unterstützen mit ihren Empfehlungen die präventive Gefahrenvorsorge und die Schonung der Ressourcen. Ich gratuliere unseren tollen Beraterinnen und Beratern sowie unseren engagierten Betrieben.“ 

Gewinner-Film ansehen: Bundespreis Blauer Kompass 2022 | EnergieBauZentrum - YouTube

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Kontakt Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Anregungen für die UmweltPartnerschaft Hamburg?
Dann schreiben Sie uns!

Kontakt

UmweltPartnerschaft Hamburg (UPHH)

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Die Träger der UmweltPartnerschaft

Zitate

UPHH-Newsletter

Datenschutzerklärung der BUE