Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Neu erschienen Regelungen der Bundesländer auf dem Gebiet der umweltfreundlichen Beschaffung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Herausgeber UBA
Eine aktualisierte Bestandsaufnahme

Regelungen der Bundesländer auf dem Gebiet der umweltfreundlichen Beschaffung

Umweltfreundliche Beschaffung in Hamburg

Ziel der vorliegenden Untersuchung war es einen Beitrag und eine Übersicht zur Beschreibung des Status quo der umweltfreundlichen Beschaffung in Deutschland zu leisten und gegebenenfalls die Identifizierung von guten Beispielen zu ermöglichen.

Hervorzuheben ist, dass der Großteil der Bundesländer über Vergabegesetze verfügt, die Umweltaspekte aufgreifen. In den Vergabegesetzen kommt der Wille des Gesetzgebers zum Ausdruck, das öffentliche Beschaffungswesen umweltfreundlich zu gestalten, indem Grundsätze und Ziele benannt und den Normadressaten verbindlich vorgegeben werden. Diese gesetzlichen Vorgaben werden zum Beispiel in Berlin, Hamburg und Bremen weiter konkretisiert. In Verwaltungsvorschriften oder Leitfäden werden hier für relevante Produktgruppen und Dienstleistungen Kriterien und Datenblätter bereitgestellt, die den Vergabeverantwortlichen als praktische Arbeitshilfen für Ausschreibung, Bewertung und Zuschlagserteilung dienen.

Weitere Information finden sie direkt beim Umweltbundesamt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft

Umweltverträgliche Beschaffung


Gabriele Meusel
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

E-Mail-Adresse

Interessante Links

Mach mit!