Vegane Restaurants

Veganes Restaurant Hamburg

Veganes in Hamburg Vegane Restaurants

Vegane Ernährung liegt im Trend und es ist selbstverständlich geworden, beim Essen auf Zutaten und Qualität zu achten. Wir haben auch auf den Geschmack geschaut und Restaurants zusammengestellt, in denen Veganer sich gut aufgehoben fühlen.

Froindlichst (Winterhude)

Das Froindlichst hat sich in Winterhude in bester Lage vor allem als Brunch- und Burgerspot etabliert. Zu den obligatorischen veganen Burgern mit Süßkartoffelpommes gibt es hausgemachte Basilikummayo, kreative Pizzen (z.B. mit Kürbis oder Erdnüssen), Bowls und mehr. Gegessen wird im "Salon", der im Shabby Chic Look eingerichtet ist. Für süße Gelüste bietet die große Kuchenvitrine eine breite Auswahl von veganen Kuchen, Torten und Keksen. Auch Liebhaber von Eis und Waffeln kommen hier auf ihre Kosten. Inzwischen hat eine zweite Filiale eröffnet, die sich in der Daimlerstraße in Ottensen befindet.

Karte anzeigen

  • Vegan

Jetzt geöffnet Sa: 09:00 - 22:00

Nasch (Neustadt)

Das Nasch passt ins Gängeviertel, wie die Faust aufs Auge. Charmant, alternativ und unverputzt präsentiert sich das kleine Café in der Caffamacherreihe. Hier gibt es neben veganen Börek, Quiches, Kuchen, Torten und selbstgemachten Cookies einen täglich wechselnden Mittagstisch, der von Spinatknödeln bis Burritos reicht. Bei schönem Wetter kann man eine der veganen Kaffeespezialitäten, Smoothies oder Tees auch draußen sitzend genießen.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie

An Vegan House (Winterhude)

Das An Vegan House macht vietnamesische Tapas - und das ganz vegan. Frische Bowls mit frischem Gemüse, Sommerrollen, Suppen und Wan Tan mit Tofu-Stick mit Knusperpanade. Dazu gibt es Smoothies und Säfte voller frischer Zutaten. Unser Tipp: Am besten gemeinsam durch die verschiedenen Bowls durchprobieren.

Karte anzeigen

  • Reservierung erforderlich
  • Außengastronomie

Geschlossen Sa: 11:30 - 23:00

Happenpappen (St. Pauli)

Wer in der gemütlichen Wohnküche des Happenpappen Platz nimmt, darf sich auf vollwertige, vegane Leckereien freuen. Mittags gibt es ein wechselndes Hauptgericht, eine Suppe, eine Quiche, Desserts und leckere Kuchen und Torten. Abends können die Gäste zudem Karate Kid, Indiana Jones oder einen der anderen kreativen Burger (oder Burger-Bowls) mit verschiedensten Patties aus Grünkern, Linsen, Seitan, uvm. und ungewöhnlichen Saucen (Fritz-Cola-BBQ!) verspeisen. Die selbstgemachten Limos mit Frucht und Kräutern sind besonders empfehlenswert.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Außengastronomie

Öffnet in Kürze Sa: 10:00 - 22:00

innerluck (Stellingen)

Direkt an der U-Bahn Hagenbecks Tierpark hat ein neues veganes Restaurant etwas versteckt im Sportwerk aufgemacht. Die Holländerin Karine erfüllt sich eine Lebenstraum und bietet im innerluck veganen Mittagstisch und Kuchen in minimalistisch-moderner Kantinenatmosphäre an. Für den kleinen Hunger gibt es Brot oder Brezeln mit Cashew-Aufstrichen oder Wraps. Hungrigere werden bei Burgern, veganem "Loaf" (so etwas wie Hackbraten) oder koreanischem Reiseintopf fündig. Dazu gibt es Salat, Smoothies und allerlei täglich frisch selbstgebackene Torten und Kuchen.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Parkplätze

The Vegan Eagle (Langenhorn)

Weit im Hamburger Norden servieren Benni und Konsti unkomplizierte und leckere vegane Küche. Der eine lernte die klassisch-französische Küche bis ins feinste Detail, der andere kochte sich jahrelang um die Welt. Das Resultat sind Gerichte wie Poppy Seed Polenta Salad, grünes scharfes Thai Curry, Veagle Burger mit Hafer-Grünkern-Patty und Manhattan Pasta mit Beetballs oder Space Cookie Brûlée als Dessert.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Parkplätze
  • Außengastronomie
  • Für Gruppen geeignet

Vistro (Bramfeld)

Mit dem Vistro kommt Hamburgs erste komplett vegane Pizzeria nach Bramfeld. Hier gibt es neben Pizza auch andere italienische Klassiker wie Tiramisu und Pastagerichte komplett ohne tierische Produkte. Die Pizza gibt es wahlweise auch mit glutenfreiem Boden auf Superfoods. Dazu werden hausgemachte Limonaden, Craft-Beer, Longdrinks und Bio-Weine serviert. Spannend ist auch das Mittagstisch-Konzept: Das Essen wird aus geretteten Lebensmitteln gekocht und gegen einen Solibeitrag ausgegeben.

Karte anzeigen

  • Parkplätze
  • Außengastronomie
  • Für Gruppen geeignet

Vincent Vegan (Alststadt)

Der berühmte Food Truck hat ein dauerhaftes Heim in der Food Sky (Europapassage) gefunden. Hier gibt es die köstlichen veganen Burger vom Veganizer mit veganem Knustperschnitzel bis zum Beyond Vincent mit dem Beyond Meat Burger. Dazu sollte man unbedingt die legendären Süßkartoffelpommes mit der unvergleichlichen Kurkuma-Mayo probieren. Die Atmosphäre ist allerdings ungefähr so heimelig, wie man es bei einem Food Court erwartet.

Karte anzeigen

  • Für Gruppen geeignet
Vegane Restaurants

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch