Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

28. November 2019 Friedensgebet mit orientalisch-orthodoxen Kirchen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
St. Petri Kirche

Friedensgebet mit orientalisch-orthodoxen Kirchen

Termin/Ort:

Donnerstag, 28. November 2019, 19 Uhr

Hauptkirche St. Petri, Innenstadt, Mönckebergstraße, 20095 Hamburg

Gemeinsam mit den orientalisch-orthodoxen Kirchen in Hamburg beten wir um Frieden für die Menschen im Mittleren Osten. Das Gebet in der Tradition der orientalischen-orthodoxen Kirchen gilt allen Menschen, die in dieser Region leben: Christen, Muslime, Eziden, Alawiten, Juden, Drusen, Kurden, Aleviten sowie Angehörigen anderer Religionsgemeinschaften und Völker. Es singt der Mädchenchor der Syrisch-Orthodoxen Kirche. Wir hören armenische, syrisch-orthodoxe, koptische und äthiopische Gesänge und Liturgien und erleben das getanzte Gotteslob eritreischer Christen.

 

Anschließend ist Gelegenheit zu Begegnung und Austausch mit den Mitgliedern orientalischer Kirchen in Hamburg. H

Leitung:

Pastorin Hanna Lehming, Hauptpastor Dr. Jens-Martin Kruse

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kulturwochen Mittlerer Osten 2019 statt. Nähere Infos dazu im Flyer.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch