UmweltPartnerschaft
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Umweltwirtschaftsgipfel 2021 Thema: Klimaneutrale Wirtschaft

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

„Klimaneutrales Hamburg – was muss die Wirtschaft leisten?“, das war der Titel des Umweltwirtschaftsgipfels 2021. Im Rahmen eines Senatsempfangs kamen zum jährlichen Netzwerktreffen der UmweltPartnerschaft Hamburg Entscheiderinnen und Entscheider aus Unternehmen, Behörden, Verbänden der Hansestadt zusammen, um diese Frage zu beleuchten. Die Highlight des Abends.

Klimaneutrale Wirtschaft als Thema beim Umweltwirtschaftsgipfel

Nach einem Grußwort von Umweltsenator Jens Kerstan hat Prof. Dr. Dirk Messner, Präsident des Umweltbundesamts eine einführende Keynote gehalten und dabei Notwendigkeit sowie Möglichkeiten von verantwortungsvollem, unternehmerischem Handeln skizziert. Angela Titzrath, Vorstandsvorsitzende HHLA hat Einblicke in die eigene unternehmerische Praxis gegeben. Für die UmweltPartnerschaft hat Prof. Aust von der Handelskammer einen Gruß gesprochen. Der Moderator Frank Böttcher führte durch den Abend im Rathaus und hat dabei kreativen Darstellungsformen von Nachhaltigkeitskommunikation gebührenden Raum gegeben: Die Veranstaltung wurde begleitet von einem Grafic Recording – Katharina Keienburg Wissens- und Technologieberaterin von der IKS Hamburg – und abgerundet von der Poetry Slammerin Mona Harry.

UmweltPartnerschaft präsentiert: Umweltwirtschaftsgipfel 2021 – ein Überblick



Mona Harry beim Umweltwirtschaftsgipfel 2021



Weitere Informationen

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Kontakt Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Anregungen für die UmweltPartnerschaft Hamburg?
Dann schreiben Sie uns!

Kontakt

UmweltPartnerschaft Hamburg (UPHH)

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Die Träger der UmweltPartnerschaft

Zitate

UPHH-Newsletter