Sperrung Siemersplatz Vollsperrung an zwei Wochenenden

Für die Finalisierung der Bauarbeiten am Siemersplatz muss die Ost-West-Verbindung an zwei Wochenenden gesperrt werden. Die Nord-Süd-Achse ist während der Sperrung nur auf einer Fahrbahn passierbar. Mit Staus und Verzögerungen ist zu rechnen.

Komplettumbau und Sperrung des Siemersplatzes

Bauarbeiten bald abgeschlossen

Die Bauarbeiten gehen in die letzte Phase: Vom 11. bis zum 13. Oktober und vom 18. bis zum 20. Oktober 2013 muss der Siemersplatz aufgrund der Fahrbahnerneuerung noch einmal gesperrt werden. Ab dem 20. Oktober 2013 soll die Kreuzung dann wieder voll befahrbar sein.

Die Zeiten der Sperrungen im Überblick:

  • Freitag, den 11. Oktober 2013 ab 17 Uhr bis spätestens Montag, den 14. Oktober um 5 Uhr
  • Freitag, den 18. Oktober 2013 ab 17 Uhr bis spätestens Montag, den 21. Oktober um 5 Uhr

Nord-Süd-Achse einspurig befahrbar

Die Ost-West-Achse ist an beiden Oktoberwochenenden komplett gesperrt, während die Nord-Süd-Verbindung nur einspurig befahrbar ist. Die Bauarbeiten sollen jeweils am Freitag um 17 Uhr beginnen und bis spätestens Montag um 5 Uhr andauern. In dieser Zeit wird sich die Belieferung der Geschäfte schwierig gestalten und Tiefgaragen nur eingeschränkt erreichbar sein. Wichtig für Anwohner: Voraussichtlich sollen sich die Bauarbeiten bis in die Nachtstunden ausdehnen.

Ab Ende Oktober wieder voll befahrbar

Der Komplettumbau zur Optimierung des Verkehrsflusses dauert seit Juni an. Ab dem 20. Oktober 2013 sind nur noch kleinere Anpassungen der Mittelinseln und Nebenflächen geplant – der Siemersplatz sollte dann wieder wie gewohnt befahrbar sein.

Vollsperrung an zwei Wochenenden
Für die Finalisierung der Bauarbeiten am Siemersplatz muss die Ost-West-Verbindung an zwei Wochenenden gesperrt werden. Die Nord-Süd-Achse ist während der Sperrung nur auf einer Fahrbahn passierbar. Mit Staus und Verzögerungen ist zu rechnen.
20131008 09:42:59