Bezirksrouten – das Stadtteilnetz Optimierung der Nahmobilität in Hamburgs Bezirken und Stadtteilen

Während Velorouten die äußeren Stadtteile mit der Innenstadt verbinden, sollen auch innerhalb der Bezirke und Stadtteile die Radverkehrsverbindungen für die Nahmobilität weiter optimiert werden.

Radfahrstreifen Grindelallee Grindelallee: Der Radfahrstreifen in komfortabler Breite hat sich bewährt. Dank der besseren Sichtverhältnisse zwischen Autofahrern und Radfahrern haben Radfahrstreifen eine deutlich höhere Verkehrssicherheit als herkömmliche Radwege.

Bezirksrouten – das Stadtteilnetz

Radverkehrskonzepte

Die Optimierung der Nahmobilität geschieht auf der Grundlage der Radverkehrskonzepte, die jeder Bezirk für seinen Bereich entwickelt hat oder noch entwickeln wird.

Links zu den Bezirken:


Hamburg-Mitte, Stadtteil Wilhelmsburg
(nicht online)

Hamburg-Mitte, Stadtteil Billstedt / Horn
(nicht online)

Altona
www.altona.info/wp-content/uploads/2014/04/RadverkehrskonzeptundOnlinebeteiligungAltona.pdf

Eimsbüttel
www.hamburg.de/contentblob/4140726/60df2507b0f900971b8e1c4d0e16e68d/data/radverkehrskonzept-eimsbuettel.pdf

Hamburg-Nord
www.hamburg.de/contentblob/4578816/68122f9de28e844d4015d317d8aaf9da/data/radverkehrskonzept-bezirksamtsbereich-hamburg-nord-0.pdf

Wandsbek
www.hamburg.de/wandsbek/radverkehrskonzept/

Harburg
(nicht online)