Hamburg.de Startseite Verkehr Fahrradfahren in Hamburg Radschnellwege
Radschnellweg

Elmshorn - Hamburg

Die Route soll von Elmshorn über Tornesch, Pinneberg und Halstenbek nach Hamburg führen, wo sie an die Velorouten 2 und 14 anschließen soll.

Radschnellweg

Bad Bramstedt-Hamburg

Die Route soll Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Norderstedt und Hamburg verbinden.

Radschnellweg

Ahrensburg-Hamburg

Zwischen Ahrensburg und Volksdorf soll ein Radschnellweg entstehen, der an die Veloroute 6 anschließt.

Radschnellweg

Geesthacht-Hamburg

Die Route führt von Geesthacht nach Hamburg. In Bergedorf und Hamburg-Mitte soll sie an die Veloroute 9 anschließen.

Radschnellweg

Lüneburg-Hamburg

Diese Route soll von Lüneburg über Winsen (Luhe) und Harburg nach Hamburg-Mitte führen und an die Velorouten 10 und 11 anschließen.

Radschnellweg

Tostedt-Hamburg

Von Tostedt soll ein Radschnellweg nach Harburg führen und dort an das Hamburger Straßen- und Wegenetz anschließen.

Radschnellweg

Stade-Hamburg

Die Route soll von Stade über Buxtehude nach Harburg führen. Sie schließt an die Veloroute 10 und die Fähre in Finkenwerder an.

Radschnellweg

Lübeck

Ein Radschnellweg soll Lübeck mit Groß Grönau und Bad Schwartau verbinden.

Radschnellweg

Schwerin-Wismar

Die Strecke führt über Lübstorf und Dorf Mecklenburg. Zusätzlich wird auch eine Stichstrecke nach Gallentin untersucht.