Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Broschüre Wahl der Schwerbehindertenvertretung

Wahlverfahren - Wahlformulare - Wahlkalender

Wahl der Schwerbehindertenvertretung Hamburg

vergrößern Titel der Broschüre 'Wahl der Schwerbehindertenvertretung' (Bild: Integrationsamt) Mit der Kombination von Erläuterungen, Wahlkalender und kopierfähigen Formularen wollen die Integrationsämter dem Wahlvorstand, der Wahlleitung und allen mit der Wahlvorbereitung befassten Personen Hilfsmittel an die Hand geben, die unmittelbar in der Praxis verwendet werden können.

Der zusätzliche Wahlkalender kann als Schnellübersicht aufgehängt werden. Das Plakat „Schwerbehinderte Menschen wählen“ ist als „Aufmacher“ (farbiger Rand) für Aushänge zum Beispiel am Schwarzen Brett gedacht.

Hinweise: Weitere Arbeitshilfen zur Wahl mit interaktivem Training und Testfragen, Wahlkurse der Integrationsämter vor Ort sowie ein Wahlforum stehen unter www.integrationsaemter.de/wahl zur Verfügung. Kurzinfos und Kriterien zum Thema „Barrierefreie Wahlen“ nach Behinderungsarten finden Sie in der „Infothek“ > „Politik“ unter www.reha-recht.de

Umfang: 172 Seiten

Stand: Januar 2018

Bezug: Die Broschüre steht auf der Seite www.integrationsaemter.de/wahl als Download-Datei zur Verfügung. Sie kann beim Integrationsamt Hamburg, Hamburger Straße 47, 22083 Hamburg, Tel. (040) 428 63-2859/-2846 kostenlos angefordert werden.