Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Zwischenbericht Rahmenvereinbarungen zur Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) hat zusammen mit den Trägern BHH Sozialkontor gGmbH, Evangelische Stiftung Alsterdorf, fördern & wohnen AöR sowie Leben mit Behinderung Hamburg gGmbH Rahmenvereinbarungen über eine Dauer von fünf Jahren geschlossen.

Zwischenbericht Umsetzung Rahmenvereinbarungen Eingliederungshilfe Hamburg

vergrößern Umsetzung der Rahmenvereibarungen 2014 bis 2018 zur Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe in der Freien und Hansestadt Hamburg (Bild: FHH) Ziel der Vereinbarungen ist es, die Leistungen der Eingliederungshilfe im Sinne der Leitgedanken der UN-Behindertenrechtskonvention weiterzuentwickeln und eine verbesserte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben zu erreichen.

Die bisherigen Entwicklungen haben gezeigt, dass es den Leistungsanbietern mit den Rahmenvereinbarungen ermöglicht wird, schnell und flexibel auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen und mit neuen sozialräumlichen Konzepten passende Angebotsstrukturen zu entwickeln.

Für den folgenden Verlauf ist es notwendig, weitere Systembarrieren abzubauen und die Nutzerbeteiligung zu stärken.

In einem gemeinsamen Zwischenbericht stellen die Vertragspartner die Veränderungen in den Jahren 2014 bis 2015 dar, die bei der Umsetzung der Rahmenvereinbarungen bisher erfolgt sind.

Diese Veröffentlichung richtet sich an die Fachöffentlichkeit der Behindertenhilfe sowie an alle Interessierten. Der Bericht ist ein Baustein im transparenten Umgang mit dem neuen Vertragsmodell.

Umfang: 29 Seiten

Stand: November 2016

Herausgeber:  Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Amt für Soziales | BHH Sozialkontor gGmbH | Evangelische Stiftung Alsterdorf | f & w fördern und wohnen AöR, Geschäftsbereich Eingliederungshilfe | Leben mit Behinderung Hamburg Sozialeinrichtungen gGmbH

Bezug: Der Bericht steht unten zum Herunterladen zur Verfügung .

Downloads