Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Bericht Suchthilfebericht 2013

Wie ist Hamburgs Suchthilfesystem aufgestellt und wie soll es sich in Zukunft weiter entwickeln?

Suchthilfebericht 2013

vergrößern Sucht (Bild: www.eigenart.biz) Etwa 45.000 Menschen in Hamburg sind von einer Alkoholabhängigkeit betroffen und bei rund 34.000 Hamburgerinnen und Hamburgern im Alter zwischen 18 bis 64 Jahren liegen Anzeichen für eine Cannabisabhängigkeit vor. Darüber hinaus weisen bis zu 10.000 Menschen verschiedener Altersgruppen ein problematisches Glückspielverhalten auf und auch Medikamentenmissbrauch stellt vor allem bei Älteren ein Problem dar.

Im Suchthilfebericht 2013 finden Sie - neben statistischen Auswertungen zum Suchtmittelkonsum und Ausführungen zur medizinischen Suchtbehandlung - vor allem einen umfassenden Überblick über die Suchthilfe in Hamburg und deren zukünftig geplante Weiterentwicklung.

Stand: Januar 2014
Umfang: 148 Seiten
Bezug: Der Suchthilfebericht 2013 steht unten als Download zur Verfügung. Er kann bestellt werden über unseren Broschürenservice - die Kontaktdaten finden Sie oben rechts.

Downloads