Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gebiete stabilisieren Verstetigung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Zum Ende der Förderzeit heißt es: Bilanz ziehen und das Erreichte sichern.

Verstetigung

Die Förderung eines Quartiers kann immer nur befristet erfolgen. Am Ende der Förderzeit müssen die Projekte und Strukturen, die das Integrierte Entwicklungskonzept in einem Gebiet vorgesehen hat, soweit entwickelt sein, dass sie ohne weitere Förderung auskommen. Es geht darum, das Erreichte und damit die Erfolge der Quartiersentwicklung für die Bewohnerinnen und Bewohner dauerhaft zu sichern.

Eidelstedt-Ost Eidelstedt-Ost, Bezirk Eimsbüttel

Die Zeit nach der Förderung wird deshalb „Verstetigung“ genannt. Dabei kümmern sich die Bezirksämter beispielsweise darum, die aufgebauten Beteiligungsstrukturen wie den Stadtteilbeirat fortzuführen oder tragfähige Partnerschaften mit wichtigen Akteuren in den Gebieten (zum Beispiel mit den Wohnungsgesellschaften) zu sichern. Dabei hilft der Quartiersfonds bezirkliche Stadtteilarbeit, der in jedem Bezirk zur Verfügung steht.

Bebauungspläne und Flächennutzungplan online

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen