Beachvolleyball Major-Turnier in Hamburg abgesagt

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Beachvolleyballturnier am Rothenbaum fällt in diesem Jahr aus. Eigentlich sollte das Tennisstadion vom 19. bis 23. August wieder zur Strandarena werden. Darauf müssen die Fans in diesem Jahr verzichten.

Beachvolleyball Hamburg

Hamburg Major 2020 // Stadion am Rothenbaum

Karte vergrößern

Rothenbaum Stadion GmbH

Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Adresse speichern

Termin(e)

Mi, 19. bis So, 23. August 2020

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei

Beach-Party am Rothenbaum abgesagt

Das Hamburg Major der Beachvolleyball Major Series 2020 findet nicht statt. Das Turnier wurde ebenso wie das Major-Turnier in Wien aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Zum jetzigen Zeitpunkt könne niemand die Verantwortung übernehmen, mit ruhigem Gewissen und aus voller Überzeugung an die Umsetzung der geplanten Events heranzugehen", schreibt Veranstalter Hannes Jagerhofer auf der Website der Beach Major Series. Ziel sei es, das dass Turnier dann 2021 wieder nach Hamburg kommt. 

Beach Major Series 2020

  • A1 Major Vienna (Österreich): 12. bis 16. August 2020 [abgesagt]
  • Hamburg Major (Deutschland): 19. bis 23. August 2020 [abgesagt]

Die FIVB Beach World Tour

Die World Tour ist eine internationale Turnierserie, die sich zu Beginn der 1990er-Jahre aus einzelnen Turnieren entwickelt hat. Sie besteht aus Majors (800.000 Dollar Gesamt-Preisgeld), Grand Slams (drei Turniere innerhalb der Serie/800.000 Euro), Open (150.000 Dollar) und dem World Tour-Finale mit den je zwölf besten Damen- und Herren-Teams. Alle zwei Jahre finden Weltmeisterschaften mit je 48 Damen- und Herrenpaaren im Hauptfeld statt (Gesamt-Preisgeld: 1 Million Euro).

Weitere Informationen zur Beachvolleyball-Weltserie: Beach Major Series

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

sporting hamburg

Hamburger Sport-Highlights

Hamburg Active City