UmweltPartnerschaft
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Flexibilität sorgt für Effizienz Wärmewende

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ob durch steigende Energiekosten oder als Beitrag zur Energiewende: Unternehmen stehen vermehrt vor der Aufgabe, ihre betriebliche Wärmeerzeugung effizient zu gestalten – etwa, indem sie den Anteil an erneuerbaren Energien in der eigenen Versorgung deutlich erhöhen. Doch der Weg zum Ziel wirft Fragen auf. Welche Energieträger sind für den Betrieb geeignet? Welche Technologie soll zum Einsatz kommen? Und wie lassen sich Wärmeverluste minimieren?

Wärmewende

Es lohnt sich, die betrieblichen Potenziale für mehr Effizienz und damit zur CO2-Reduktion im Wärmesektor auszuschöp­fen.

Hierzu zählt auch die Nutzung von Abwärme. Einige UmweltPartner nutzen zum Beispiel Ab­wärme aus Produktionsprozessen für den eigenen Betrieb, was sich auch betriebswirtschaftlich auszahlt. Oder sie koppeln entstehende industrielle Prozesswärme im großen Umfang aus und speisen sie in Nah- und Fernwärmenetze ein – und erzielen auf diese Weise Einnahmen.

Andere Betriebe konnten ihre Heizkosten durch eine energetische Gebäudesanierung erheblich senken. Durch Best-Practice-Beispiele sollen weitere Unternehmen für ähnliche Schritte gewonnen werden. Die UmweltPartnerschaft ist hier eine wichtige Austauschplattform für Unternehmen. Das Netzwerk stellt den Kontakt zu anderen Akteurinnen und Akteuren nicht nur im Wärmesektor her – beispielsweise zu Netzbetrieb, Energiedienstleistenden und Contracting-Partnern.

Im Rahmen des Förderprogramms Erneuerbare Wärme unterstützt die Stadt innovative Wärmekonzepte mit dem Ziel einer stärkeren Einbindung von erneuerbaren Energien.

Beratung zu allen Fragen der Nutzung von erneuerbarer Energie für Raumwärme und Trinkwarmwasserbereitung sowie zu energieeffizienten Gebäuden bieten die Hamburger Energielotsen.

Zum Thema

Kontakt

Kontakt Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Anregungen für die UmweltPartnerschaft Hamburg?
Dann schreiben Sie uns!

Kontakt

UmweltPartnerschaft Hamburg (UPHH)

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Die Träger der UmweltPartnerschaft

UPHH-Newsletter

Themenübersicht auf hamburg.de