Leichte Sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Überblick zur Briefwahl Informationen zur Briefwahl in Hamburg

Leichte Sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Informationen zur Briefwahl in Hamburg - Innenbehörde Hamburg - FHH

Im Zeitraum zwischen dem 20. August und dem 5. September 2021 werden die Wahlbenachrichtigungen zugestellt. Mit der Wahlbenachrichtigung erhalten alle im Wahlberechtigtenverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten einen vorausgefüllten Briefwahlantrag der entweder unterschrieben in einem frankierten Umschlag per Post oder persönlich in der örtlichen Wahldienststelle eingereicht werden kann. Über den QR-Code auf dem Briefwahlantrag können die Briefwahlunterlagen auch ganz einfach im Online-Verfahren beantragt werden. 

Wenn Sie Briefwahl beantragen, werden Ihnen die Wahlunterlagen zugeschickt. Im Regelfall erhalten Sie die beantragten Dokumente innerhalb von drei bis vier Tagen nach Eingang Ihres Antrags in der Wahldienststelle. Die Wahldienststellen öffnen nach dem Erstellen der Wahlberechtigtenverzeichnisse und dem Druck der Stimmzettel am 17. August 2021. Dann beginnt die Briefwahl. Sie können die Unterlagen ab dem 17. August auch persönlich bei Ihrer Wahldienststelle beantragen und dort auch gleich wählen. 

Beantragung online:
Die Briefwahlunterlagen können zwischen dem 16. August und dem 21. September online beantragt werden. 

Möchten Sie Ihre Briefwahlunterlagen online beantragen?

Beantragung schriftlich:
Der Antrag kann schriftlich, z.B. mit dem Vordruck aus der Wahlbenachrichtigung, in einem frankierten Umschlag per Post gestellt werden. Adressat ist jeweils Ihre Wahldienststelle (Öffnung ab dem 17. August 2021). Der Antrag muss folgende Angaben enthalten:

Familienname, Vornamen, Geburtsdatum, Wohnanschrift (alleinige oder Hauptwohnung) sowie ggf. die Versandanschrift, wenn die Briefwahlunterlagen nicht an die Meldeanschrift versandt werden sollen.

Für jede Person ist ein eigener Antrag zu verwenden (keine gemeinsame Antragstellung).

Der schriftlich gestellte Briefwahlantrag sollte bis spätestens Dienstag (21. September 2021) vor dem Wahlsonntag in der zuständigen Wahldienststelle vorliegen.
Für die Zusendung ist die genaue Postanschrift notwendig - denn nur so können Ihnen die Briefwahlunterlagen zugeschickt werden. Diese werden auch ins Ausland versandt. Bitte beachten Sie die längeren Postlaufzeiten.

Für die persönliche Beantragung sind folgende Unterlagen erforderlich:
Personalausweis oder Reisepass und nach Möglichkeit den ausgefüllten Briefwahlantrag.

örtliche Wahldienststellen

Öffnungszeiten Ihrer Wahldienststelle ab dem 17. August 2021 bis zum 23. September 2021:

montags – donnerstags
von 8:00 – 16:00 Uhr
freitags
von 8:00 – 14:00 Uhr
am 24. September 2021 (Freitag)
von 8:00 – 18:00 Uhr 

Sonderöffnungszeiten:
Nur für den Ersatz von nicht zugegangenen Briefwahlunterlagen:
am 25. September 2021 (Samstag) von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Nur bei plötzlicher Erkrankung (mit Nachweis):
am 25. September 2021 (Samstag) von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
am Wahlsonntag, 26. September 2021 von 8:00 – 15:00 Uhr geöffnet.

Bezirk Hamburg-Mitte

Wahldienststelle Bezirksamt Hamburg-Mitte
Caffamacherreihe 1-3
20355 Hamburg
Tel.: 040 428 54-7790
Fax: 040 427 90-8164

Bezirk Altona

Wahldienststelle Bezirksamt Altona
Platz der Republik 1
22765 Hamburg
Tel.: 040 428 11-3123
Fax: 040 427 90-2040

Wahldienststelle Osdorf
Bornheide 47a
22549 Hamburg
Tel.: 040 428 11-5411
Fax: 040 427 90-2040

Bezirk Eimsbüttel

Wahldienststelle Bezirksamt Eimsbüttel
Grindelberg 66
20144 Hamburg
Tel.: 040 428 01-2680
Fax: 040 427 90-3081

Wahldienststelle Lokstedt
Garstedter Weg 13
22453 Hamburg
Tel.: 040 428 01-5200
Fax: 040 427 90-3082

Bezirk Hamburg-Nord

Wahldienststelle Bezirksamt Hamburg-Nord
Kümmellstraße 7
20249 Hamburg
Tel.: 040 428 04-2400
Fax: 040 427 90-4999

Bezirk Wandsbek

Wahldienststelle Bezirksamt Wandsbek
Am Alten Posthaus 4
22041 Hamburg
Tel.: 040 428 81-2575
Fax: 040 427 90-5505

Wahldienststelle Bramfeld
Herthastraße 20
22179 Hamburg
Tel.: 040 428 81-1830
Fax: 040 427 90-5502

Wahldienststelle Alstertal
Wentzelplatz 7
22391 Hamburg
Tel.: 040 428 81-1880
Fax: 040 427 90-5501

Wahldienststelle Rahlstedt
Rahlstedter Straße 151
22143 Hamburg
Tel.: 040 428 81-1840
Fax: 040 427 90-5503

Bezirk Bergedorf

Wahldienststelle Bezirksamt Bergedorf
Chrysanderstraße 4
21029 Hamburg
Tel.: 040 428 91-3011
Fax: 040 427 90-6280

Bezirk Harburg

Wahldienststelle Bezirksamt Harburg
Harburger Rathausforum 1 (SDZ)
21073 Hamburg
Tel.: 040 428 71-2525
Fax: 040 427 90-7408

Wahldienststelle Süderelbe
Neugrabener Markt 5
21149 Hamburg
Tel.: 040 428 71-2525
Fax: 040 427 90-7430

Themenübersicht auf hamburg.de

Rechte Spalte

Anzeige
Branchenbuch