Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Auf eigene Faust auf dem Grünen Ring unterwegs Abenteuer Grüner Ring: Das sollten Sie wissen!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wer auf eigene Faust den Grünen Ring erwandern und Hamburg von einer ganz neuen Seite entdecken möchte, findet hier Tipps und Hinweise.

Abenteuer Grüner Ring: Das sollten Sie wissen!

Wer auf eigene Faust den Grünen Ring erwandern möchte, sollte ein paar Hinweise beachten:

  • Die Route ist nicht barrierefrei
  • Neben wetterfester Kleidung sollten auch Getränke und Imbiss im Rucksack nicht fehlen! Einige Strecken führen längere Zeit durch naturnahe Gebiete ohne die Möglichkeit, sich anderweitig zu versorgen.
  • Bei den Wandertouren des Grünen Rings handelt es sich ursprünglich um einen Radwanderweg. Orientieren Sie sich daher unterwegs am Symbol der Freizeitroute 11 und an den Hinweisschildern für Fahrradfahrer (rotes Fahrrad auf weißem Grund)!
  • Da die ausgeschilderte Route ursprünglich ein Radwanderweg ist, kann es passieren, dass Fußgänger an einigen Stellen durch die Beschilderung auf einen Fahrradweg umgeleitet werden, z.B. um Stufen zu vermeiden. Die Tourenvorschläge beinhalten auch attraktive Alternativstrecken. Die Karten zur Orientierung können Sie auf dieser Seite unter der Überschrift "Tourenvorschläge als PDF" herunterladen.
  • Der 2. Grüne Ring verbindet die verschiedensten Landschaftstypen: Parks, Naturschutzgebiete, Kleingartenanlagen, Wald, Obstanbaugebiete oder Geest und Marsch. An einigen Stellen können aber auch Straßenbäume das verbindende grüne Element sein. Das Aufeinandertreffen von Urbanität und Grün auf einer Wanderung innerhalb des Stadtgebietes macht einen ganz besonderen Reiz aus.
  • Zur besseren Orientierung kann es hilfreich sein, die RadWander-Karte mitzunehmen. Sie liegt im Foyer der Behörde für Umwelt und Energie (Neuenfelder Straße 19, S-Bahn-Station Wilhelmsburg) sowie in zahlreichen Bezirksämtern, vielen Bücherhallen und Volkshochschulen aus.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Amt für Naturschutz, Grünplanung und Bodenschutz

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Downloads

Mit dem Rad durch Hamburg