Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Tauschbörse AugenTauschBörse und Augen-Flohmarkt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Verschoben in den  August 2021

Beetrose Beetrose Rosa 'Lions-Rose' öfter blühend   Höhe: 60 cm Züchter: Kordes 2002 ADR 2002

AugenTauschBörse und Augen-Flohmarkt

Lassen Sie uns zusammen äugeln!

Durch Äugeln oder Okulieren werden Obstbäume oder Rosen vermehrt. Bei der AugenTauschBörse geht es vor allem um den Erhalt alter Sorten. Häufig ist es nicht leicht, an die edlen Augen alter Sorten heranzukommen. Die AugenTauschBörse möchte daher die Freunde und Liebhaber dieser besonderen Pflanzen zusammenbringen. Im Anschluss findet der Augen-Flohmarkt für Neueinsteiger dieser Sammelleidenschaft statt. Er soll die Möglichkeit bieten, Augen von alten Sorten zu erhalten um eine eigene Sammlung aufzubauen und sich mit erfahrenen Sammlern auszutauschen.

Was ist mitzubringen?

Die Augen, die sich zum Äugeln (Okulieren) eignen, sitzen an den diesjährigen frischen Austrieben der Rosen bzw. Obstbäume. Diese schneiden Sie kurz vor der AugenTauschBörse ab. Um die Verdunstung zu reduzieren, trennen Sie bitte die Blattspreite über dem Blattstiel ab. Die Zweige mit den Blattstielen bringen Sie mit in den Sondergarten. Diese Zweige werden dort untereinander getauscht bzw. beim Augen-Flohmarkt gegen eine geringe Schutzgebühr angeboten.

Die Augen werden erst kurz vor dem Okulieren aus den Zweigen geschnitten!

Ich kann nicht äugeln / okulieren!

Während der Tauschbörse besteht die Möglichkeit gegen Gebühr die Okulation durchführen zu lassen. Im Anschluss, um 15 Uhr, findet vor Ort ein Okulierkurs statt. Dieser vermittelt die notwendige Theorie und Praxis für ein erfolgreiches Okulieren.

Wie bin ich dabei?

Bitte melden Sie sich mit unserem Online-Formular an (weiter unten auf dieser Seite).
Ihr Augen-Angebot wird anonym auf der Homepage des Sondergartens veröffentlicht. So können Sie sich die Angebote aller Teilnehmer bereits im Vorfeld ansehen. Anmeldeschluss: 14. August 2020 um 12 Uhr

Und wenn ich den Sortennamen nicht kenne?

Kein Problem. Die Ecke der Namenlosen wird Ihre Augen gern aufnehmen. Beschreiben Sie Aussehen (Geschmack) Ihrer Sorte möglichst genau und bringen ggf. ein Foto mit.

Teilnahmegebühr

Wir bitten, wie bei jeder Veranstaltung, um eine Spende von zwei Euro pro Teilnehmer.

Wer darf Edelreiser tauschen?

  • Privatpersonen
  •  Vereine, die alte Obst- und Rosensorten sammeln

Rahmenprogramm

Firmen und Händler, die alles rund um das Okulieren anbieten und / oder vor Ort okulieren möchten, können nach vorheriger Anmeldung einen Verkaufsstand aufbauen. (Standgebühr 25,-- €)

Kontakt

Herr Masch

Botanischer Sondergarten

Bezirksamt Wandsbek / Management des öffentlichen Raumes
Walddörferstraße 273
22047 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Aktivitäten des Botanischen Sondergartens

Der Botanische Sondergarten in den Sozialen Netzwerken

Aktivitäten des Botanischen Sondergartens

Anzeige
Branchenbuch