Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtplanung Bebauungsplan-Entwurf Steilshoop 12

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

(mit Änderung Flächennutzungsplan und Landschaftsprogramm)

Lage des Bebauungsplangebiets Steilshoop 12 - Kartendarstellung Lage des Bebauungsplangebiets Steilshoop 12

Bebauungsplan-Entwurf Steilshoop 12

Fritz-Flinte-Ring

Plangebiet

Das Plangebiet umfasst einen Bereich der Siedlungsrandzone der sich südlich anschließenden Großwohnsiedlung Steilshoop im Übergang zum nördlich angrenzenden Landschaftsraum am Fritz-Flinte-Ring.

Planungsziel

Mit dem Bebauungsplanverfahren Steilshoop 12 und den entsprechenden Änderungen von Flächennutzungsplan und Landschaftsprogramm sollen am Nordrand der Großwohnsiedlung Steilshoop die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung und umliegend eine städtebauliche Neuordnung von Sport- und Gemeinbedarfsflächen geschaffen werden. Die vorhandene Kleingarten- und Grünflächennutzung können in diesem Zusammenhang planungsrechtlich gesichert werden.

Verfahrensstand

15. - 29. März 2021:
Online-Beteiligung der Öffentlichkeit
21. Januar 2020:
Der Einleitung des Verfahrens wurde durch den Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek zugestimmt (Drs. 21-0873).

Luftbild und weitere Karten:

Luftbilder, weitere Karten und andere Bebauungspläne können Sie auf dem Planportal „Stadt- und Landschaftsplanung online“ nach Aufruf des folgenden Links einsehen:
www.hamburg.de/planportal

Ansprechpartner

Anna Hirsch, 040 42881-3032

Thorsten Scholz Tel.: 040 42881-2135

E-Mail:  stadt-und-landschaftsplanung@wandsbek.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch