Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtplanung Bebauungsplan-Verfahren Wandsbek 56 Änderung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Lage des Bebauungsplangebiets Wandsbek 56 - Änderung Lage des Bebauungsplangebiets Wandsbek 56 - Änderung

Bebauungsplan-Entwurf Wandsbek 84 - Bezirksamt Wandsbek

Wandsbeker Zollstraße

Plangebiet

Das Planänderungsgebiet gliedert sich in zwei Änderungsbereiche. Der nördliche Änderungsbereich liegt südlich der Wandsbeker Zollstraße. Die Grundstücke an der Wandsbeker Zollstraße sind unbebaut, für das Grundstück westlich der Von-Bargen-Straße besteht eine Genehmigung für Wohnungsbau. Weiter rückwärtig sind verschiedene Gewerbebetriebe vorhanden.

Der südliche Änderungsbereich liegt nördlich der Neumann-Reichardt-Straße, an der Efftingestraße bzw. der Von-Bargen-Straße. Dort bestehen überwiegend gründerzeitliche Wohngebäude als Geschosswohnungsbauten, die aufgrund ihrer städtebaulichen Eigenart durch die städtebauliche Erhaltungsverordnung Wandsbek I als Teil eines Erhaltungsbereichs festgelegt wurden.

Planungsziel

Mit der Änderung des Bebauungsplans Wandsbek 56 sollen die Flächen des Planänderungsgebiets im Sinne der vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg verfolgten Strategie zur Entwicklung der Magistralen zusätzlichen Wohnungsbau planungsrechtlich ermöglichen. Außerdem sollen mit der Planänderung die bestehenden Wohnnutzungen im Erhaltungsbereich gesichert werden, da eine vom Bestand stark abweichende Nutzung hier kaum realistisch ist.

Es wird vorgeschlagen, das bestehende Kerngebiet südlich der Wandsbeker Zollstraße entlang der Von-Bargen-Straße in ein Urbanes Gebiet (MU) zu ändern. Weiter wird vorgeschlagen, den südlichen Änderungsbereich, der als Gewerbegebiet ausgewiesen, jedoch mit Wohngebäuden bebaut ist, ebenfalls als Urbanes Gebiet festzusetzen.

Erfolgte Verfahrensschritte

7. Dezember - 21. Dezember 2020:
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (Online)

18. August 2020:
Zustimmung zur Einleitung des Bebauungsplanverfahrens

Luftbild und weitere Karten:

Luftbilder, weitere Karten und andere Bebauungspläne können Sie auf dem Planportal „Stadt- und Landschaftsplanung online“ nach Aufruf des folgenden Links einsehen:
www.hamburg.de/planportal

Ansprechpartnerin

Laura Ohnesorge, Tel.: 040 42881–3456
Laura.ohnesorge@wandsbek.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch