Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtplanung Bebauungsplan-Entwurf Volksdorf 46

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Lage des Bebauungsplangebiets Volksdorf 46 Lage des Bebauungsplangebiets Volksdorf 46

Bebauungsplan-Entwurf Volksdorf 46

Plangebiet

Das Plangebiet des Bebauungsplan-Entwurfes Volksdorf 46 liegt im Stadtteil Volksdorf östlich der Straße Buchenkamp und nördlich der Eulenkrugstraße.

Planungsziel

Durch den Bebauungsplan mit der vorgesehenen Bezeichnung Volksdorf 46 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Neubebauung mit bis zu 60 Wohneinheiten (davon mindestens 30 % öffentlich gefördert) und Einrichtungen des Gemeinbedarfs (Dementenwohneinrichtung, Kindertagesstätte sowie Einrichtung einer Tagespflege oder eines Hospiz) geschaffen werden.
Darüber hinaus soll durch Festsetzung von Flächen für die Landwirtschaft und Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft die prägende Kulturlandschaft erhalten und weiterentwickelt werden.
An der Eulenkrugstraße soll der Betrieb der bestehenden Einrichtung zur öffentlich-rechtlichen Unterbringung durch eine bis zum 20.09.2035 befristete Festsetzung als Flächen für Gemeinbedarf ermöglicht werden.

Bisherige Verfahrensschritte

  • Öffentliche Auslegung vom 20. Mai 2020 bis zum 22. Juni 2020
  • Öffentliche Plandiskussion am 10. Oktober 2016.
    Die Präsentation zur öffentlichen Plandiskussion finden Sie unten im Downloadbereich dieser Seite.
  • Zustimmung zur Einleitung des Bebauungsplanverfahrens am 6. September 2016 durch den Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek.

Ansprechpartnerin

Andrea Maaß,
Tel.: 040 42881-3718

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch