Aktion 1

Was soll hier in Zukunft wachsen? Welche Pflanzen fehlen Ihnen im Botanischen Sondergarten?

Sie haben nicht alle Felder korrekt ausgefüllt.
Gesucht wird eine Bepflanzungsidee für unsere zwei jeweils etwa 62 Quadratmeter großen Beete, die sich im Halbschatten von zwei Birken befinden. Zurzeit wachsen dort - etwas in die Jahre gekommene - Fingersträucher (Potentilla fruticosa) auf einem langen und schmalen Beet. Dieses lange Beet wird in der Mitte zugunsten eines Durchganges zum Senkgarten geteilt. Die zwei Beete, die dadurch entstehen, werden eine Größe von 13 m x 4,8 m bekommen.

Diese neuen Beete sollen mit einer pflegeleichten Dauerbepflanzung, die möglicherweise eine Lücke im Pflanzensortiment des Sondergartens füllt, dekorativ bepflanzt werden. Hier kommt Ihre Kreativität ins Spiel. Sie können sich einzelne Pflanzen wünschen, die Ihnen besonders gut gefallen. Oder aber, Sie nennen uns ein botanisches Thema, das in die Gestaltung des Beetes einfließen soll. Oder Sie fertigen einen Pflanzplan an, der die Zukunft des Beetes oder beider Beete darstellt. Haben Sie in einem anderen Park eine Pflanze oder Bepflanzung fotografiert, können Sie auch dieses Bild als Vorschlag einreichen.

Welche Voraussetzung müssen die Pflanzen erfüllen?

Es müssen im Sondergarten winterharte Pflanzen sein, die sich im Halbschatten wohlfühlen.

Wie bin ich dabei?

Sie können Ihre Ideen mit dem folgenden Formular sowie per E-Mail, Fax oder Briefpost bis zum 15. Januar 2020 an den Botanischen Sondergarten senden.

Hier können Sie uns Ihre Ideen mitteilen:

Fotos und Zeichnungen senden Sie bitte per E-Mail an sondergarten@wandsbek.hamburg.de

Ihre Vorschläge werden ausschließlich intern ausgewertet. Sollte sich im Laufe des Verfahrens eine Veröffentlichung (Online und/oder in der Presse) ergeben, werden wir Sie kontaktieren und um die Rechte bitten!

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Aktivitäten des Botanischen Sondergartens

Aktivitäten des Botanischen Sondergartens