Bezirk Wandsbek

Besondere Tage für Pflanzenfreunde Botanisches Kalenderblatt

Die Idee für das Botanische Kalenderblatt entstand anfangs mit dem Wunsch, vermehrt auf Pflanzen aufmerksam zu machen, die zu Ehren von verschiedenen Entdeckern und anderer großer Persönlichkeiten benannt wurden.

Botanisches Kalenderblatt

Diese reichen zum Beispiel von Clarke Abel mit der Gattung Abelia, bis hin zu Giovanni Zantedeschi, mit der Gattung Zantedeschia. Neben den Geburts- und Todestagen der Namensgeber, finden sich auch (Inter-)Nationaltage verschiedener Pflanzen und Tiere oder Anlässe wieder, die eine spezielle Würdigung verdient haben.

Tier- und Pflanzenwelt sind eng verbunden, sie beeinflussen einander so maßgeblich, dass auch die Fauna Erwähnung in unserem Botanischen Kalenderblatt findet. Darunter sind unter anderem der Welt-Tapir-Tag oder der Tag des Artenschutzes.

Dies gilt genauso für Wetterphänomene (z.B. Hundstage) oder beispielsweise den Weltbauerntag oder den Tag des Wassers, die ebenso eine Bedeutung für unsere Flora haben.

Auch das Baumhoroskop der über 2000 Jahre alten keltischen Kultur ist in unserem Botanischen Kalenderblatt vertreten. Es setzt die Menschen in eine besondere Beziehung zu einzelnen Bäumen und spricht ihnen dabei die Kräfte und Eigenschaften ihres bestimmten Baumes zu.

Mit diesen Motivationen ist unser Botanisches Kalenderblatt noch stetig am Wachsen!

             

Botanisches Kalenderblatt - Dezember

1 / 1

Botanisches Kalenderblatt