Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Jeden 1. Mittwoch im Monat: Kostenlose Impfungen und Impfberatungen im Gesundheitsamt Wandsbek

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mädchen wird von Ärztin geimpft

Kostenlose Impfungen im Gesundheitsamt Wandsbek

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis und die ausgefüllte Einverständniserklärung (PDF-Datei) mit.

Die Impfungen finden am 1. Mittwoch eines Monats statt, von Januar bis September in der Zeit von 13 Uhr bis 16 Uhr, von Oktober bis Dezember bis 17 Uhr. In den Sommerferien wird die Impfsprechstunde ausgesetzt.

Kinder können gegen Masern – Mumps – Röteln, Varizellen, Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Kinderlähmung, Hib, Pneumokokken, Hepatitis B und Meningokokken C geimpft werden.

Erwachsene können sich gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten und zur Grundimmunisierung auch gegen Kinderlähmung sowie Masern – Mumps – Röteln und Varizellen impfen lassen.

In der Grippezeit wird zusätzlich die Grippeimpfung und bei Erwachsenen die erste Pneumokokkenimpfung angeboten.

Derzeit führt das Gesundheitsamt Wandsbek keine Corona-Impfungen durch.

Es werden keine Reiseimpfungen und keine Reiseimpfberatung angeboten.

Achtung:

Aufgrund  der Corona-Pandemie wird  wie folgt verfahren:

Angelehnt an die Neuerungen der Eindämmungsverordnung: Veranstaltung erfolgt nur nach 3-G Regelung, bitte bringen Sie Ihren Ausweis und das zuständige Dokument genesen, geimpft oder tagesaktuell getestet mit!

Bitte nutzen Sie den Eingang Robert-Schuman-Brücke 8. Der Ausgang erfolgt über die Robert-Schuman-Brücke 4. Wir bitten Sie eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Bürgern einzuhalten.

Wir führen eine Impfung nur durch, wenn der Abstand zur Corona-Impfung mindestens 14 Tage beträgt.

Weitere Fragen rund ums Impfen werden unter der Telefonnummer 040 42881-2451 oder -2452 beantwortet.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit das ausgefüllte Formular "Einverständniserklärung Schutzimpfung" mit zur Impfung. Dieses befindet sich unten auf dieser Seite im Downloadbereich.

 

Weitere Links:

Ihre "erste Wahl":

 Behördennummer 115

Bürgertelefon 040 115

Hier bekommen Sie montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr alle Auskünfte zur Hamburger Verwaltung. 

Hier bekommen Sie montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr alle Auskünfte zur Hamburger Verwaltung. 

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch