Offizielles Stadtportal für  Hamburg

Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild

Definition: Wetter

Unter Wetter versteht man den kurzfristigen Zustand der Lufthülle (Atmosphäre) zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort der Erdoberfläche (z.B: Sonnenschein, Bewölkung, Niederschlag, Wind, Temperatur).

Ein typisches Merkmal für das Wetter ist, dass es von kurzfristigen Ereignissen bzw. Phänomenen geprägt ist. Luftströmungen, Tief- und Hochdruckgebiete beeinflussen das tägliche Wettergeschehen. Tiefdruckgebiete bringen zum Beispiel (viel) Regen mit sich.

Weiterhin unterliegt das Wetter natürlichen Schwankungen, die täglich oder auch stündlich unterschiedlich stark (variabel) ausfallen können. Die Wettervorhersage ist daher oft kurzfristig und nicht immer sehr zuverlässig.

Das Wetter wird persönlich jeden Tag erlebt und zeichnet sich deshalb durch eine gewisse Subjektivität aus.

FÖJ-Jahrgang 2020 / 2021 - [KY]

Themenübersicht auf hamburg.de