Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Projektgalerie Offene Selbsthilfe-Fahrrad-Werkstatt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Projektinitiatorin/Projektinitiator: Hand und Werk e.V.
Handlungsfeld: Mobilität
Zeitrahmen: Seit 2015

Offene Fahrradwerkstatt des Repair Cafés Sasel - Drei Männer begutachten ein Fahrrad Offene Fahrradwerkstatt des Repair Cafés Sasel

Offene Selbsthilfe-Fahrrad-Werkstatt

Logo - Wandsbek "Gutes Klima"

 

An wen richtet sich das Projekt?

An alle

Was wollen die Initiatorinnen/Initiatoren erreichen?

Radnutzung fördern durch Know-how, Hilfe zur Selbsthilfe bei Radreparaturen

Wo im Bezirk findet das Projekt statt?

Stadtbahnstraße 30 (im Hinterhof, in der Vereins-Garage), 22393 Hamburg-Sasel

Stichwörter:

Konsum und Ressourceneffizienz; Ernährung, Konsum, Recycling

Weitere Informationen/Stimmen aus dem Projekt:

„Der Hand und Werk e.V. engagiert sich für die Bewahrung, Verbreitung und Weiterentwicklung handwerklichen Könnens und technischen Grundwissens in der Gesellschaft. Der gemeinnützige Verein schafft neue Möglichkeiten für alltagsnahe Hilfe zur Selbsthilfe bei Reparaturen, Weiterentwicklung von handwerklichen Fähigkeiten und für mehr Spaß und Kreativität im Umgang mit Werkzeug, Materialien und Technik.“

Die Türen der Selbsthilfe Fahrradwerkstatt stehen für Jeden offen, Alt und Jung finden hier zusammen. Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Kultur treten in Kontakt und lernen nützliche Fähigkeiten. Auch neue Helfende sind immer willkommen.

Weitere Informationen unter E-Mail info@repaircafe-sasel.de und im Internet www.repaircafe-sasel.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch