Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Projektgalerie Repair Café Wandsbek

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Projektinitiatorin/Projektinitiator: Frank Hellberg, alsterdorf assistenz ost gGmbH
Handlungsfeld: Ernährung, Konsum, Recycling
Zeitrahmen: Das Repair Café Wandsbek findet alle zwei Monate, von 14-17 Uhr an einem Samstag statt.

Repair Café Wandsbek

Logo - Wandsbek "Gutes Klima"

 

An wen richtet sich das Projekt?

Alle Wandsbeker, die lieber etwas gemeinsam mitreparieren wollen, anstatt es wegzuwerfen.

Was wollen die Initiatorinnen/Initiatoren erreichen?

Ressourcen schonen

Wo im Bezirk findet das Projekt statt?

Von-Bargen-Straße 18 Haus E, 22041 Hamburg-Wandsbek

Stichwörter:

Reparieren statt wegwerfen

Weitere Informationen/Stimmen aus dem Projekt:

Das Projekt besteht seit 2014.

„Es geht auch um das nette Miteinander bei Kaffee und Kuchen. Es bringt Menschen unterschiedlichster Hintergründe und Herkünfte zusammen und fördert dabei die Inklusion von Menschen mit Behinderung.“

Repair Café Wandsbek
Frank Hellberg, alsterdorf assistenz ost gGmbH
Kontakt unter E-Mail: f.hellberg@alsterdorf-assistenz-ost.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch