Symbol

Ausgabe 02-2020

Chinesische Winterblüte
08.01.2020

Moin.

Herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe des Sondergarten-Newsletters mit unseren Gartenwissen-Angeboten, Aktionen und botanischen Höhepunkten. Wir freuen uns über Reaktionen, Rückfragen und Anmeldungen. Bitte beachten Sie, dass uns Ihre E-Mail nicht erreicht, wenn Sie den „Antworten“ Button in Ihrem E-Mail-Programm verwenden!
Unsere E-Mail-Adresse lautet: sondergarten@wandsbek.hamburg.de.
Informationen zum Titelbild finden Sie am Ende des Newsletters.
Viel Spaß beim Stöbern in dieser aktuellen Ausgabe wünscht Ihnen

Helge Masch
Leiter des Botanischen Sondergartens

Formular wird geladen ...

Zum neuen Jahr:

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."
[Katharina Elisabeth Goethe (1731-1808), Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe]

Das Team des Botanischen Sondergartens wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020, mit vielen schönen Momenten im Garten und in der Natur.

mit Wurzeln und Nadeln sucht Garten für gemeinsame Zukunft! bis 15. März

Gartenwissen-Angebote

Für die Teilnahme an unseren Gartenwissen-Angeboten ist eine Anmeldung erforderlich. Das Online-Formular erreichen Sie über das Veranstaltungskalenderblatt oder über diesen Link:
Zur Online-Anmeldung.

Sophie Scholz | Gartenwissen für Kinder

Hast Du es auch schon einmal versucht, die Saat tropischer Früchte keimen zu lassen? WOLLEN WIR ES GEMEINSAM VERSUCHEN?

Aktionstag

Für Freunde besonderer Obstsorten - egal ob Birne, Apfel oder Steinobst - bei der Hamburger Edelreiser Tauschbörse können alle Obstgehölze getauscht werden. Jetzt Informieren und anmelden!

Peter Klock

Der Veredelungskurs informiert über Theorie und Praxis des Veredelns. Jeder Teilnehmer kann mindestens eine Veredelung unter Anleitung selbst durchführen.

In den Kalenderwochen 02 bis 04/20

gibt es keine Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten.

Diese PDF-Datei zeigt den Stand der Reservierungen und informiert über zusätzliche Termine. Sollten Sie sich kurzfristig zur Teilnahme an einer Veranstaltung entschließen, prüfen Sie bitte hier, ob aktuell noch Plätze frei sind.

Freiwilliges ökoligisches Jahr - FöJ

Klimaschutz im Garten und Umweltbildung für Schulklassen
Ihre Bewerbung sollte das FÖJ-Bewerbungsportal bis zum 29. Februar erreichen!

Themen-Newsletter des Sondergartens

Der Sondergarten versendet auch so genannte Themen Newsletter. Die aktuelle Ausgabe erreichen Sie über den folgenden Teaser.

Ausgabe: Winter 2020

Botanisches Kauderwelsch

Das Verwenden von Fremdworten und Fachbegriffen kann peinlich enden, wenn man die Bedeutung der Worte etwas frei auslegt. Damit Sie bei jedem gärtnerisch-botanischen Fachgeplänkel eine gute Figur machen, stellen wir hier (vermeintlich) wichtige Begriffe vor. Über ein Formularfeld im Internet können Sie Fachbegriffe vorschlagen, die erklärt werden sollen.
Texte © Helge Masch

GewächsNachwuchs - Veredelung

Das neue Jahr startet wie immer mit vielen guten Vorsätzen. Unter anderem auf „edle“ Dinge zu verzichten und etwas kürzer zu treten. Für alle, die bereits im Januar schwach werden, kommt am Aschermittwoch, mit der 40tägigen Fastenzeit der Joker „Zweite Chance“. Nur die Fans edler Früchtchen wie ‘Goldprinz‘, ‘Goldparmäne‘, ‘Gute Luise‘, ‘Ingrid Marie‘ oder ‘Kaiser Alexander‘ freuen sich jetzt zum Jahresbeginn über Ihr Hobby, das “Veredeln“.

Veredelt wird im Pflanzenreich bereits seit der Antike. Die Ziele sind Arbeitsteilung (jeder macht, das was er am besten kann) und der Sortenerhalt (Vermehrung ohne genetische Veränderung).

Für eine Obstbaumveredelung werden benötigt:

  • Edelreiser = Frisch geschnittene, etwa Bleistift dicke Zweige, die noch keine Blütenknospen tragen. Diese edlen Sorten haben meist ungeeignete Wurzeln für ein erfolgreiches Wachstum.
  • Unterlage = Pflanzen, deren Wurzeln in besonderer Weise (z.B. viel oder wenig) Wasser und Nährstoffe der neuen Kooperation zur Verfügung stellen. Dies hat Auswirkungen auf die Größe der Pflanze und die Qualität der Früchte.
  • Werkzeuge = Messer, Veredelungsgummis, Veredelungswachs.

Durch unterschiedliche Schnitt- und Bindetechniken wird die Unterlage mit dem Edelreis zusammengefügt. Die Veredelungspartner müssen immer zur gleichen Gattung gehören. Erfolgreich zusammengewachsen entstehen sogenannte Chimären. Des Weiteren werden Gurken, Kürbisse, Rosen, Kakteen oder Tomatoffeln (eine Pflanze, von der sowohl Tomaten als auch Kartoffeln geerntet werden können) veredelt.

Hierzu passt: GewächsNachwuchs - Aussaat. Dieser Begriff wird dann erklärt, wenn die Fastenzeit beginnt.

Tipp(s) für Garten- und Naturfreunde

Diese Angebote/Veranstaltungen liegen nicht in der Verantwortung des Botanischen Sondergartens und finden dort auch nicht statt!

NDR 90,3

Thema: Orchideen
20:00 bis 22:00 Uhr

Titelbild

Chinesische Winterblüte (Chimonanthus praecox)
Die Pflanze blüht aktuell in unserem neuen Stäucher-Sortiment am Hauptweg.
Foto: © Helge Masch

Kontakt

Botanischer Sondergarten Wandsbek
Walddörferstraße 273
22047 Hamburg

Telefon: 040 693 97 34 (mit Anrufbeantworter)
E-Mail: sondergarten@wandsbek.hamburg.de
Internet: www.botanischer-sondergarten.hamburg.de

Twitter: @Sondergarten

Datenschutzerklärung