Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Impfwoche in Hamburg vom 4. – 8. November 2019 Kostenlose Impfungen in Wandsbek am 6. November 2019

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Bezirksamt Wandsbek bietet kostenlose Impfungen und Impfberatungen für Kinder und Erwachsene an.


Mädchen wird von Ärztin geimpft

Kostenlose Impfungen in Wandsbek am 6. November 2019 - Bezirksamt Wandsbek

Vom 4. - 8. November 2019 findet in Hamburg die von der Gesundheitsbehörde und den Gesundheitsämtern organisierte und durchgeführte Impfwoche statt.

Zum Start am 4. November werden auch in Wandsbek Informations-Broschüren rund um das Thema Impfen und die Bedeutung des Impfens zu Beginn der Influenza-Saison verteilt. Bürgerinnen und Bürger können sich umfassend beraten lassen.

Das Bezirksamt Wandsbek bietet anlässlich der Impfwoche eine verlängerte Impfsprechstunde an.

Die Impfsprechstunde findet am Mittwoch, dem 6. November 2019, von 15 bis 18 Uhr statt.

Kinder können gegen Masern – Mumps – Röteln, Varizellen, Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Kinderlähmung, Hib, Pneumokokken, Hepatitis B und Meningokokken C geimpft werden.

Erwachsene können sich gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten und zur Grundimmunisierung auch gegen Kinderlähmung sowie Masern – Mumps – Röteln und Varizellen impfen lassen.

In dieser Impfsprechstunde wird zusätzlich der Grippe- und Pneumokokkenimpfschutz angeboten.

Es werden keine Reiseimpfungen und keine Reiseimpfberatung angeboten.

Die Impfungen finden ohne Anmeldung – möglichst mit Impfausweis – im Bezirksamt Wandsbek, Gesundheitsamt, Nebeneingang Robert-Schuman-Brücke 4, statt.

Alle Fragen rund ums Impfen werden unter der Telefonnummer 040 42881-3494 beantwortet.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch