Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Angebote für Eltern Neue Programme der Elternschulen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab sofort können sich Familien für die Angebote der Elternschulen für die zweite Jahreshälfte anmelden.

Eltern mit Kindern am Notebook

Neue Programme der Wandsbeker Elternschulen

Ab sofort können sich Familien für die Angebote der Elternschulen für die zweite Jahreshälfte anmelden. Die Programme sind bunt und reichen z. B. von der Babymassage, verschiedenen Eltern-Kind-Gruppen, über „Babyzeichensprache“, dem Papa-Kind-Treff, Familienaktivtage am Wochenende, „Gartenzeit“, Erste-Hilfe-Kurs bis hin zu Infoabenden zu unterschiedlichen Erziehungsthemen. Ein Blick in das Programmheft der jeweiligen Elternschule unter https://www.hamburg.de/elternschulen-wandsbek/ lohnt sich. Die gedruckten Exemplare sind in der jeweiligen Elternschule erhältlich. Wie groß die Gruppen sein können, entscheidet sich Anfang August. Aus diesem Grund ist eine schnelle Anmeldung ratsam.

Zurzeit gibt es leider keine offenen Angebote. Zu allen Treffen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann unter anderem schriftlich mit Hilfe des Anmeldeformulars in den gedruckten Exemplaren erfolgen. Unter dem oben genannten Link oder in den Programmheften sind die Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse der jeweiligen Elternschule zu finden. Bei der Anmeldung per E-Mail oder Telefon sind die Kursnummer, der Name des Kurses, die Namen und Geburtsdaten der Kinder sowie eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Eine Gebührenbefreiung bei Sozialleistungsbezug ist möglich.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch