Wandsbek Markt mit dem ZOB und der Sichtachse in die Hamburger Innenstadt, Hintergrundbild
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Freibadgelände „Ostende“ in Tonndorf Fällung einer verfaulten Trauerweide

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am 12. August 2021 wurde im Freibad Ostende in Tonndorf vom Pächter ein ausgebrochener Starkast einer Trauerweide (Salix alba ‘Tristis‘) gemeldet.

Fällung einer verfaulten Trauerweide auf dem Freibadgelände „Ostende“ in Tonndorf

Nach unmittelbarer Begutachtung durch die Revierleiterin wurde ein externes Baumpflegeunternehmen hinzugezogen. Als Ergebnis wurde die sofortige Fällung empfohlen. Die Weide hat eine massive Kernfäule gebildet, die bis in den Splintholzbereich vordringt und zusätzlich bereits viel Totholz aufweist. Die Restwandstärke ist im Stamm- und Stammfußbereich nur noch gering vorhanden. Dies stellt eine erhöhte Bruchgefährdung des Stammes und damit unmittelbare Unfallgefahr dar. Die Fällung der Weide mit einem Stammumfang von 390 Zentimetern wurde unmittelbar am 13. August 2021 durch ein Fachunternehmen ausgeführt.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch