Bezirk Wandsbek

Temporäre Sperrung für vorbereitende Fäll- und Baumpflegearbeiten Neubau Treppenanlage Twietenkoppelbrücke

Neubau Treppenanlage Twietenkoppelbrücke - Bezirksamt Wandsbek

An der Wegeverbindung zwischen der Twietenkoppelbrücke und der Straßen Kortenland/ Twietenkoppel am Alsterlauf werden Mitte Dezember für den Umbau der vorhandenen Stufenanlage vorbereitende Fäll- und Baumpflegearbeiten stattfinden.

Die vorhandene alte Treppenanlage in der Wegeverbindung über die Alster zwischen Mellingstedt und Bergstedt ist sanierungsbedürftig. Die Stufenanlage soll bis zum Frühjahr 2019 komplett erneuert und als barrierefreie Rampe (sogenannte Eselstreppe) hergestellt werden. Die Rampenanlage ist dann zukünftig, ähnlich der Verbindung am Alsterufer in Richtung Huuskoppel, für Radfahrer, Kinderwagen, und ältere Menschen nutzbar. Hierdurch wird eine ganzjährig sichere Wegeverbindung durch das Alstertal am Alsterwanderweg geschaffen.

Der Beginn des Neubaus der Anlage ist bei entsprechender Witterung im Januar 2019 geplant.
Die Wegeverbindung muss dann für etwa acht Wochen gesperrt werden.

Bedingt durch die vorbereitenden Fäll- und Baumpflegearbeiten ist die Wegeverbindung vom 12. bis einschließlich 14. Dezember 2018 im Zeitraum von 8:30 Uhr bis 16 Uhr für den Durchgang voll gesperrt. Die Sperrungen zur Fällung und während der Bauzeit sind leider unumgänglich.

Das Bezirksamt bittet um weitläufige Umgehung/Umfahrung dieses Bereiches und bedauert die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten.