Bezirk Wandsbek

Gedenkveranstaltung der Bezirksversammlung Wandsbek Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Gedenkfahrt nach Neuengamme

1 / 1

Gedenkveranstaltung mit Besuch der KZ-Gedenkstätte Neuengamme – Bezirksversammlung Wandsbek

An der Fahrt zur Gedenkstätte KZ-Neuengamme nahmen etwa 80 Wandsbekerinnen und Wandsbeker inklusive Mitglieder aller Fraktionen der Bezirksversammlung Wandsbek teil. In einer dreistündigen Führung erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen intensiven Einblick in die Geschichte des Ortes und der Gedenkstätte.

Die Gedenkfeier stellte der Vorsitzende der Bezirksversammlung, Peter Pape, unter das Motto: "Ihr werdet nicht vergessen" und zitierte eine Aussage von Freya von Moltke, der Ehefrau des Völkerrechtlers Helmut James von Moltke, der im Zusammenhang mit dem gescheiterten Hitlerattentat 1945 hingerichtet wurde: "Immer muss die Menschlichkeit gegen den Ansturm ihrer Feinde verteidigt werden."

Die Gedenkfahrt wurde mit einer feierlichen Kranzniederlegung beendet.