Pflegestützpunkt Rahlstedt Wenn das Gedächtnis nachlässt

Informationsveranstaltung zum Thema Demenz am 22. Oktober 2019 von 14:30 bis 16 Uhr

Topf auf dem Herd - Schild mit der Aufschrift: "Nicht vergessen!"

Wenn das Gedächtnis nachlässt - Hilfen bei Demenz – Bezirksamt Wandsbek

Viele ältere Menschen sorgen sich, an einer Demenz zu erkranken. Die Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. und der Pflegestützpunkt Rahlstedt informieren über erste Anzeichen und Hilfen bei Verdacht auf eine Demenzerkrankung. Die Referentin Frau Steinke, Koordinatorin der Alzheimer Gesellschaft e.V., hält einen Vortrag zum Thema „Demenz“.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, dem 22. Oktober 2019, von 14.30 bis 16.00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum Rahlstedt im großen Sitzungssaal, 1. Etage (Raum 105),
Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg (neben AMTV).

Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 040 42899-1080 oder per E-Mail unter pflegestuetzpunkt-rahlstedt@wandsbek.hamburg.de oder persönlich beim Pflegestützpunkt Rahlstedt ist erforderlich. Bei Fragen zu der Veranstaltung steht der Pflegestützpunkt Rahlstedt unter angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.